theresa-aussenpool-im-winter 1.jpg  © Petr Blaha

Im Hotel Theresa im Zillertal im beheizten Pool entspannen.

© Petr Blaha

Im Hotel Theresa im Zillertal im beheizten Pool entspannen.

© Petr Blaha
Dezember 2019

Verstecke im Schnee

Fünf Hideaways in den Bergen für kuschelige und sportliche Wintertage.

Jetzt, während der kürzesten Tage des Jahres, wächst nach der hektischen Vorweihnachstzeit unser Wunsch nach Ruhe und Zurückgezogenheit. Was wäre besser dafür geeignet als ein schmuckes Hideaway-Hotel in den von Schnee zugedeckten heimischen Alpen? Die auto touring-Redaktion hat fünf Häuser in Oberösterreich, Salzburg, Tirol und der Steiermark unter die Lupe genommen und präsentiert sie hier.

Werbung

Echte Zillertaler

Im Hotel Theresa im Zillertal zieht die Familie Egger an einem Strang, um ihre Gäste zu verwöhnen. Es ist die Familie, die es schafft, dass sich die unterschiedlichsten Zielgruppen in dem gediegenen Haus wohlfühlen: Schifahrer, denen ein Shuttledienst zu den Liften und Alpin-Schitouren geboten wird, Wellness-Fans, die nach Sauna und Spa-Behandlungen gerne im Ruheraum auf Wasserbetten relaxen, und Feinschmecker.

Willkommen in der Familie: Siegfried und Theresia Egger, die Gründer, sind immer noch aktiv, Sohn Stefan schupft perfekt die Küche, ­seine Frau Christa die Rezeption und das Tagesprogramm, Tochter Theresa ist als Diplom-Sommelière für die Weinauswahl zuständig. 

Geboten werden: 3.500 m2 Spa mit 32-Grad-Außenbecken, Hallenbad, Sole-Pool, Whirlpool, sieben Saunen und fünf Ruhezonen. Tolle Küche!

theresa_winter_2015_eye5_danielzangerl.jpg Daniel Zangerl 1
hotel_theresa_2014_tag_2_danielzangerl.jpg Daniel Zangerl 2
theresa-rehleber-mit-kuerbiskernen.jpg Christoph Schöch 3

1 Das Genießer- und Wellnesshotel Theresa liegt in Zell im Zillertal. Das Titelfoto dieses Beitrags zeigt übrigens den Außenpool des Hauses. © Daniel Zangerl

2 Die Familie Egger zieht im Theresa an einem Strang. © Daniel Zangerl

3 Was im Theresa auf den Teller kommt, kann sich sehen lassen: Rehleber mit Kürbiskernen zum Beispiel. © Christoph Schöch

Kaiser-Herberge

Im Landhaus Koller in Gosau, Oberösterreich, zeigt die viel zitierte gute alte Zeit ihre besten Seite. Wer damit wirbt, dass sein Hotel nur 22 Zimmer und keinen Lift hat, beweist Selbstvertrauen. Zu Recht.

Das traditionsreiche Herrenhaus, in dem einst auch der alte Kaiser zur Jagd zu Gast war, wurde mit sehr viel Fingerspitzengefühl ins 21. Jahrhundert transferiert. Residiert wird entweder im Landhaus selbst oder im Familien-Gästehaus einige Meter entfernt. Die stilsichere Mischung aus Holz und neuwertigen Materialien macht die Zimmer zu kuscheligen Heimstätten. Das Restaurant überzeugt genauso wie die Gastfreundschaft in dem Betrieb, der Mitglied bei den "Schlosshotels und Herrenhäusern" ist.

Geboten wird: Entspannender Urlaub wie anno dazumal mit familiärer Gastfreundschaft in herrlicher Naturlage und mit phantastischer Aussicht.

Landhaus Koller  - Bild Landhaus Koller.JPG Landhaus Koller 1
Zimmer-Residenz.jpg Landhaus Koller 2
Hubertus Trilogie_2012-165.JPG Landhaus Koller 3

1 Das Landhaus Koller liegt in Gosau, Oberösterreich, in einem Landschaftspark.  © Landhaus Koller

2 Die stilvoll-gemütlichen Zimmer im Haupthaus bieten teilweise eine grandiose Aussicht auf den Dachstein. © Landhaus Koller

3 Das hauseigene Restaurant überzeugt nicht nur mit dem Interieur.  © Landhaus Koller

Urlaub bei Familie Veith

Das Arx Boutiquehotel in Schladming hätte genauso gut "Dachsteinblick" heißen können. "Hallo, ich bin Manuel", empfängt uns der Hausherr sehr familiär. Arx kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Gipfel oder Berg. Das Hotel soll dieses Glücksgefühl ausstrahlen, das man hat, wenn man am Gipfel ankommt, den Ausblick und die Natur genießt.

Das Hotel führt Manuel Veith, Ehemann der Schi-Ikone Anna Veith, in dritter Generation. Begonnen hatte seine Großmutter mit einer Pizzeria und Pension. Ab 2011 wurde das Haus komplett um- bzw. neu gebaut und stetig erweitert. Für die nächsten Jahre sind coole Sportkurse geplant.

Geboten werden: 18 Zimmer, kleiner Wellnessbereich, Hauben-Restaurant, Bar & Weinbistro, Winter-Sportshop und Verleih "Veith Sport", der im Sommer für Events und Tagungen umfunktioniert wird. Im Fokus: Bewegung und Ernährung.

ARX Boutiquehotel-Außenansicht-Sommer_0647.JPG ARX 1
ARX-Boutiquehotel-Weinbistro_2297.jpg ARX 2
ARX Boutiquehotel-Hotelzimmer-ARX SUITE 35_5317.jpg ARX 3

1 Die Gastgeber: Anna und Manuel Veith samt Familie. Der Concept Store mit Sportshop, Schiverleih und Weinbistro ist das neueste "Baby" der Familie. © ARX

2 Guten Wein und Haubenküche genießen Gäste des Arx Boutiquehotels in Rohrmoos/Schladming. © ARX

3 Von einigen der 18 Zimmer genießt man den direkten Blick auf das Dachstein-Massiv. © ARX

Mittendrin in Schladming-Dachstein

Das Hotelierpaar Anja und Roland lebt es vor: Es liebt ihre Berge. Anja geht am liebsten kleine Schitouren. Roland Dietharts Zuhause sind die Loipen. Als ehemaliger Welt­cupläufer und Nationalteamtrainer gibt er die richtigen Tipps, egal ob für Anfänger oder Profis. Ein Zuckerl für Gäste des Hotel Annelies ist bestimmt die hoteleigene Langlaufschule. Rund um das Hotel sind nicht nur zahlreichen ­Loipen, sondern auch Wege für Schneeschuh-Wanderungen. Der Schibus ins Schigebiet "Ski amadé" hält ebenfalls direkt vor der Haustüre. Und nach dem Sport lädt der 31 Grad warme Infinity-Pool zum Schwimmen ein. Praktisch: kostenloser Bahnhofshuttle.

Geboten werden: 33 Zimmer und 17 Apartments (neuer unterirdischer Zugang vom Stammhaus direkt ins Hotel). Spa- und Sauna-Landschaft. Infinity-Pool: 18 Meter lang und 5 Meter breit – ganzjährig auf 31°C beheizt. Restaurant und ein neuer Panorama-Wintergarten.

winter_pool-7766.JPG Hotel Annelies Ramsau/Dachstein 1
Anna Roland.jpg Fischer Ski 2
Doppelzimmer Hotel Annelies.jpg Hotel Annelies Ramsau/Dachstein 3

1 Nach dem Sport können Gäste im beheizten Infinity-Pool des Hotels Annelies in der Ramsau am Dachstein relaxen. © Hotel Annelies Ramsau/Dachstein

2 Lernen von den Profis in der hoteleigenen Langlaufschule und sogar von Ex-Weltcupläufer und Hotelier Roland Diethart. © Fischer Ski

3 Das familiengeführte Hotel verfügt über 33 Zimmer (auch für Allergiker) und 17 Apartments. © Hotel Annelies Ramsau/Dachstein

Vom Bett aufs Brett

Raus aus den Federn und rein in den Schnee. Das im Dezember 2018 eröffnete Hotel Stockinggut by Avenida liegt an der Steinbergpiste und -bahn in Leogang mit direkter Anbindung an den "Skicircus Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn". Der Name des Hotels schreibt Geschichte: Vor mehr als 700 Jahren wurde der Bauernhof erstmalig als Gut Stockern urkundlich erwähnt. Auch das Schnapsbrenn-Recht des Grundstücks stammt aus Maria Theresias Zeiten und wird noch heute weitergeführt – in Stocki's Mountain Destillerie gegenüber dem Hotel. Anreise-Tipp: Schneeketten oder Allrad erforderlich. Gäste können aber auch bei der Steinbergbahn parken. Ein Hotel-Shuttle bringt sie hinauf. 

Geboten werden: Alpin Design-Hotel & Restaurant mit 52 Doppelzimmern, Studios, Suiten und Apartments mit bis zu vier Schlafzimmern und privater Sauna, Wellness- & Fitnessbereich, Tiefgarage, Shuttle-Service. 
 

AR-SG-Winter-Aussen-0004.jpg Stockinggut 1
AR-SG-Feature-0041.jpg Stockinggut 2
AR-SG-Zimmer-201-0004.jpg Stockinggut 3

1 Schi in – Schi out: Das im Dezember 2018 eröffnete Stockinggut by Avenida lockt Wintersportler… © Stockinggut

2 … im alpinen Stil an der Steinbergpiste und -bahn in Leogang an. © Stockinggut

3 Das Hotel verfügt über 52 Doppelzimmer, Studios, Suiten und Apartments mit bis zu vier Schlafzimmern und privater Sauna. © Stockinggut

Kommentare (nur für registrierte Leser)