iStock-645172360.jpg

Datenschutzerklärung

© iStock
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inhaltsverzeichnis
  • Datenschutzerklärung
  • 1. Informationen zum ÖAMTC und Ansprechpartner rund um das Thema Datenschutz
  • 2. Informationen zum Datenschutzbeauftragten im ÖAMTC
  • 3. Begriffsbestimmungen
  • 4. Welche Rechte können Sie gegenüber dem ÖAMTC geltend machen?
  • 5. Datenverarbeitung
  • 5.1 Welche Daten verarbeitet der ÖAMTC im Rahmen der allgemeinen Leistungserbringung
  • 5.2 Welche Daten verarbeitet der ÖAMTC im Rahmen der Schutzbrief-Leistungserbringung
  • 6. Welche Daten verarbeitet der ÖAMTC beim Besuch seiner Website
  • 6.1. Allgemeines
  • 6.2. Zugriffsdaten (Logdaten)
  • 6.3. Verwendung von technischen Cookies
  • 6.4. Verwendung von Third-Party Cookies
  • 6.5. Web-Analyse – Google Analytics
  • 6.6. Google Adwords
  • 6.7. Google Maps
  • 7. Datensicherheit
  • 8. Welche Online-Services können Sie auf der Website des ÖAMTC nutzen
  • 8.1. Allgemeines
  • 8.2. Mein ÖAMTC
  • 8.3. Newsletter
  • 8.4. Erinnerungsdienst
  • 8.5. Versicherungskalkulator
  • 8.6. Reisecheckliste
  • 8.7. Routenplaner
  • 8.8. ÖAMTC Verkehrsauskunft
  • 8.9. Spritpreisdatenbank
  • 8.10. Eurotax-Abfragen
  • 8.11. Prüftermine
  • 9. ÖAMTC Karriere
  • 9.1. Allgemeines
  • 9.2. Datenverarbeitung
  • 9.3. Zweck der Datenverarbeitung
  • 9.4. Rechtsgrundlage
  • 9.5. Übermittlungsempfänger
  • 9.6. Speicherdauer
  • 10. ÖAMTC Reisen
  • 10.1 Allgemeines
  • 10.2. Reiseangebote und Kreuzfahrt Online-Buchungen
  • 10.3. Buchung über eingebundene Buchungsplattformen von Kooperationspartnern
  • 11. ÖAMTC Fahrtechnik
  • 11.1. Allgemeines
  • 11.2. Mein Fahrtechnik Portal
  • 11.3. Newsletter und Marketing-Einwilligung
  • 11.4. Buchung von Fahrtechniktrainings
  • 11.5. ÖAMTC Fahrtechnik Gutscheinwelt
  • 12. auto touring
  • 12.1. Allgemeines
  • 12.2. Datenverarbeitung
  • 12.3. Zweck der Verarbeitung
  • 13. YouTube
  • 14. Social Media
Ganze Seite drucken
Datenschutzerklärung:
Inhaltsverzeichnis
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz und transparente Information haben für den ÖAMTC einen hohen Stellenwert. Zusätzlich zu den bestehenden gesetzlichen Verpflichtungen hat sich der ÖAMTC auch in seinen Prinzipien verantwortungsvoller Vereinsführung dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit und Verschwiegenheitspflicht zu wahren sowie ihm anvertraute Daten geheim zu halten.

Der ÖAMTC bekennt sich dazu, das gute Gefühl der Mitglieder auch bei seinem Umgang mit deren personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Aus diesem Grund wurde im ÖAMTC ein Datenschutzmanagementsystem (DSMS) implementiert, um die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen sicherzustellen.

Die folgenden Informationen erklären unter anderem, den Umgang des ÖAMTC mit den Daten seiner Mitglieder, sowie welche Daten der ÖAMTC während Ihres Besuches der Website erfasst und wie er diese nutzt.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website https://www.oeamtc.at. Einzelne Seiten können Links auf Websites anderer Anbieterinnen und Anbieter innerhalb und außerhalb des ÖAMTC-Verbundes enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, d. h., für diese Inhalte übernimmt der ÖAMTC keine Haftung.

Informationen

1. Informationen zum ÖAMTC und Ansprechpartner rund um das Thema Datenschutz

Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC), ZVR 730335108, ist ein ideeler Verein und entsprechend seiner Statuten, Ansprechpartner und Förderer der Interessen seiner Mitglieder in allen Fragen rund um die Mobilität.

Der ÖAMTC verfolgt seine Vereinszwecke gemeinsam mit seinen Landesvereinen (Landesorganisationen):

  • Automobil- und Touringclub Tirol (ATT) - Landesorganisation des ÖAMTC
  • Kärntner Automobil- und Touring Club (KATC oder ÖAMTC Kärnten), 
  • Oberösterreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring-Club (OÖAMTC oder ÖAMTC Oberösterreich), 
  • Salzburger Automobil-, Motorrad- und Touring Club (SAMTC), 
  • Steiermärkischer Automobil- und Motorsportklub (STAMK), Landesorganisation des ÖAMTC und der 
  • VATC Vorarlberger Auto-Touring-Club, ÖAMTC Vorarlberg

Darüber hinaus können sich der ÖAMTC und die Landesvereine zur Erreichung der Vereinszwecke anderer Rechtspersönlichkeiten als Erfüllungsgehilfen bedienen.

Aufgrund der Größe und Vielfalt sowie der umfangreichen Verarbeitung von personenbezogenen Daten im ÖAMTC-Verbund (ÖAMTC, Landesvereine und sonstige Gesellschaften) sieht es der ÖAMTC geboten, eine einheitliche Datenschutzstrategie zu leben. Aus diesem Grunde wurde im ÖAMTC ein Datenschutzmanagementsystem (DSMS) implementiert, um die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen sicherzustellen.

Kontaktdaten – Datenschutz:

Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC)
Datenschutz
Baumgasse 129
1030 Wien
ZVR 730335108
E-Mail: datenschutz@oeamtc.at

Datenschutzbeauftragte

2. Informationen zum Datenschutzbeauftragten im ÖAMTC

Aufgrund der Größe und Vielfalt sowie der umfangreichen Verarbeitung von personenbezogenen Daten im ÖAMTC-Verbund (ÖAMTC, Landesvereine und sonstige Gesellschaften) ist es geboten, eine einheitliche Datenschutzstrategie zu implementieren und zu leben.

Der ÖAMTC hat aus diesem Grunde eine gemeinsame Datenschutzbeauftragte für alle Vereine und Gesellschaften im ÖAMTC-Verbund ernannt.

Kontaktdaten – Datenschutzbeauftragte:
Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC)
Mag. Renate Grabinger
Baumgasse 129
1030 Wien
ZVR 730335108
E-Mail: datenschutzbeauftragter@oeamtc.at

Begriffe

3. Begriffsbestimmungen

Der ÖAMTC verwendet in seinen Informationen zum Datenschutz auf dieser Website die Begrifflichkeiten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Damit diese Informationen für alle nutzenden Personen leicht lesbar und verständlich sind, dürfen wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten kurz erläutern.

Personenbezogene Daten
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen.
Beispiele: Clubkartennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, KFZ-Kennzeichen

Verarbeitung
„Verarbeitung“ ist jeder ausgeführte Vorgang oder Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
Beispiele: Speichern des KFZ-Kennzeichens sowie der KFZ-Fahrgestellnummer im Rahmen einer stationären Pannenhilfe;  Änderung der Postadresse eines Mitglieds nach einem Umzug im EDV-System des ÖAMTC

Einschränkung der Verarbeitung
„Einschränkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
Beispiele: Belegdaten einer Kaufüberprüfung dürfen nur mehr für Archivzwecke (gesetzliche Aufbewahrungsfrist) gespeichert werden.

Profiling
„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
Beispiele: Auswertungen für zielgruppenorientierte Marketingmaßnahmen

Pseudonymisierung
„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die betroffene Person ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr identifiziert werden kann.
Beispiele: Bearbeitung von Datensätzen ohne Name, Adresse, Geburtsdatum, jedoch mit der Clubkartennummer; d.h. Zuordnung wäre nur über die Clubkartennummer möglich.

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Ein „Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Beispiele: ÖAMTC, ÖAMTC Fahrtechnik GmbH, Sozialversicherungsträger

Auftragsverarbeiter
„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
Beispiele: Druckerei im Rahmen des Druckes des Mitgliedermagazins

Empfänger
Ein „Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. 
Beispiele: Kooperationspartner, Finanzamt, andere Automobilclubs in Europa

Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten. 
Beispiele: Finanzamt, Sozialversicherungsträger, Kooperationspartner

Betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von einem Verantwortlichen verarbeitet werden.
Beispiele: Mitglieder, Kunden, Interessenten, Nutzer

Einwilligung
Eine „Einwilligung“ ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
Beispiele: Einwilligung für den Newsletter-Erhalt, Einwilligung für Werbe-Emails

Ihre Rechte

4. Welche Rechte können Sie gegenüber dem ÖAMTC geltend machen?

Folgende Rechte stehen Ihnen als betroffene Person im Sinne der DSGVO zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen-werden)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Rechte im Zusammenhang mit automatisierten Entscheidungen einschließlich Profiling

Ihre Rechte können Sie jederzeit schriftlich unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises beim ÖAMTC geltend machen:

Post:

Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club
Mitgliederservice und –-verwaltung, Datenschutz
Baumgasse 129
1030 Wien

E-Mail:

datenschutz@oeamtc.at

Stützpunkt:

Bitte geben Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular am Stützpunktab; dieses wird dann unverzüglich an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Formular

Telefon:

Wir bitten um Verständnis, dass wir Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte im Sinne des Datenschutzes nicht telefonisch entgegennehmen können.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, bei Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen (www.dsb.gv.at).

Datenverarbeitung

5. Datenverarbeitung

Welche Daten

6. Welche Daten verarbeitet der ÖAMTC beim Besuch seiner Website

Datensicherheit

7. Datensicherheit

ÖAMTC trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfanges, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art 32 DSGVO.

Folgende Maßnahmen werden u.a. ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

  • Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten;
  • Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;
  • Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;
  • Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Bitte beachten Sie ebenso, Ihre Zugangsdaten zu „Mein ÖAMTC“ stets vertraulich zu behandeln und Ihren Computer gegen unbefugte Zugriffe zu schützen.

Online-Services

8. Welche Online-Services können Sie auf der Website des ÖAMTC nutzen

Karriere

9. ÖAMTC Karriere

ÖAMTC Reisen

10. ÖAMTC Reisen

ÖAMTC Fahrtechnik

11. ÖAMTC Fahrtechnik

auto touring

12. auto touring

YouTube

13. YouTube

Auf den ÖAMTC Websites sind Komponenten von YouTube integriert. Es handelt sich bei YouTube um ein Internet-Videoportal, bei dem Videoclips kostenlos angesehen, bewertet, kommentiert und hochgeladen werden können.

YouTube wird von der YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, betrieben. Die YouTube LLC ist ein mit der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, verbundenes Unternehmen.

Beim Aufruf einer ÖAMTC Website, die ein YouTube-Video enthält, wird das entsprechende Video von YouTube geladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete ÖAMTC Website Sie besuchen. Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, werden diese Informationen durch YouTube und Google gesammelt und Ihrem YouTube-Account zugeordnet; dies unabhängig davon, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Indem Sie sich von Ihrem YouTube-Account ausloggen, können Sie verhindern, dass YouTube und Google die gesammelten Informationen Ihrem YouTube-Account zuordnen.

Die Datenschutzerklärung von YouTube können Sie unter https://policies.google.com/‌privacy?‌hl=‌de abrufen. Dort finden Sie Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Social Media

14. Social Media

Der ÖAMTC unterhält Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen insbesondere auf Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und Xing, um mit den dort aktiven Kunden/Mitgliedern, Interessenten und Nutzern (im Folgenden zusammenfassend „Nutzer“ genannt) kommunizieren (z.B. Beantwortung der Anfragen der Nutzer) und sie dort auch über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer aufgrund unterschiedlicher gesetzlicher Rahmenbedingungen Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit freiwillig verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Zu beachten ist auch, dass die Zertifizierung nach dem Privacy-Shield freiwillig erfolgt und daher nicht jedes US-Unternehmen unter dem Privacy-Shield zertifiziert ist.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer (Bearbeitung von Anfragen der Nutzer) erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gemäß. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Wir speichern die Daten der Nutzer nur so lange, als sie für die Kommunikation mit den Nutzern erforderlich sind, jedoch nicht länger als maximal drei Jahre. Die Nutzer haben das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden Daten sowie auf Berichtigung und Löschung der Daten. Sie können ferner die Datenverarbeitung einschränken lassen und Widerspruch dagegen (Direktmarketing) erheben sowie die Übertragung der von ihnen bereit gestellten Daten an andere Verantwortliche verlangen und erteilte Einwilligungen jederzeit widerrufen. Diese Rechte können die Nutzer schriftlich an ÖAMTC, Datenschutz, Baumgasse 129, 1030 Wien oder per E-Mail an datenschutz@oeamtc.at ausüben. Darüber hinaus haben sie das Recht, bei Bedenken gegen die Datenverarbeitung Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen.

Über die Datenverarbeitung durch uns hinaus, verarbeiten auch andere Anbieter, wie insbesondere Betreiber der sozialen Netzwerke und Plattformen, personenbezogene Daten der Nutzer. Auf diese Datenverarbeitung haben wir keinerlei Einfluss und sind auch nicht dafür verantwortlich – die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich im Verantwortungsbereich der anderen Anbieter. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) durch die anderen Anbieter, verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Bei Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten hinsichtlich der Datenverarbeitung durch andere Anbieter, weisen wir darauf hin, dass diese bei den unten genannten Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

• Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

• Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

• Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

• Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) – Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

• LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

• Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Der ÖAMTC hat auf seinen Websites „Teilen“-Links zu folgenden Social Media -Plattformen eingebettet.

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Xing

Der ÖAMTC verarbeitet in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten. Der Nutzer wird bei Anklicken des Links direkt auf die jeweilige Plattform weitergeleitet. Der ÖAMTC haftet daher nicht für Inhalte auf den jeweiligen Plattformen.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen:

News

News aus den Bundesländern

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln