AM.PULS Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Diese Nutzungsbedingungen sind Grundlage für die Nutzung von ÖAMTC AM.PULS. Der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer erklärt sich durch Setzung eines Häkchens im Zuge der Registrierung diese Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und erklärt sich damit einverstanden, die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen einzuhalten und an diese gebunden zu sein.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN ÖAMTC AM.PULS Stand: Mai 2018

I. Allgemeines

In Erfüllung des Vereinszwecks „Förderung der Interessen der Mitglieder in deren Eigenschaft als Konsumenten im Zusammenhang mit den sonstigen Vereinszielen“ betreibt der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC), Baumgasse 129, 1030 Wien, ZVR 730335108 unter www.oeamtc.at ein Online-Marktforschungspool (in der Folge kurz: „ÖAMTC AM.PULS“).

II. Leistungsbeschreibung

Mit Hilfe von ÖAMTC AM.PULS sollen die Meinungen der ÖAMTC-Mitglieder repräsentativ zu wichtigen Themen aus verschiedenen Bereichen wie Verkehr, Verkehrspolitik, Mobilität, etc., als auch zu Themen rund um den ÖAMTC selbst, erhoben und ausgewertet werden.

Der ÖAMTC behält sich das Recht vor, Änderungen an ÖAMTC AM.PULS – z.B. Veränderung des Funktionsumfangs, Verbesserungen, Ergänzungen bzw. Aktualisierungen – jederzeit vorzunehmen.

III. Registrierung/Anmeldung zu ÖAMTC AM.PULS

Die Anmeldung zur Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS (im Folgenden: die „Umfrage-Permission“) setzt die Registrierung im User-Bereich „Mein ÖAMTC“ auf der ÖAMTC-Website unter www.oeamtc.at und die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen voraus. Die im Zuge der Registrierung eingegebenen Daten werden mit der ÖAMTC-Mitgliedschaft verknüpft.

Diese Nutzungsbedingungen werden direkt auf der ÖAMTC-Website unter www.oeamtc.at/am.puls/nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt und können dort auch als PDF heruntergeladen werden.

Registrieren können sich alle ÖAMTC-Mitglieder, die das 15. Lebensjahr vollendet haben, als auch ÖAMTC-Firmenmitglieder. Pro Firmenmitgliedschaft ist nur eine einzige natürliche Person teilnahmeberechtigt. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter des ÖAMTC sowie der sonstigen Vereine und Gesellschaften im ÖAMTC Verbund und deren Angehörige sowie Mitglieder von Vereinsorganen und Delegierte.

Kein ÖAMTC-Mitglied hat einen Rechtsanspruch auf die Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS. Der ÖAMTC ist nicht verpflichtet die Ergebnisse der Umfragen den ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmern zur Verfügung zu stellen oder zu veröffentlichen.

Den ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer treffen bei der Registrierung sowie bei der Nutzung von ÖAMTC AM.PULS folgende Pflichten:

• Sämtliche Informationen wahrheitsgemäß anzugeben.

• Jedes ÖAMTC-Mitglied darf sich nur einmal registrieren.

• Es dürfen keine Registrierungen stellvertretend für eine andere Person vorgenommen werden.

• Der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer darf sein Passwort nicht weitergeben und verpflichtet sich, sein Passwort geheim zu halten.

• Der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer ist verpflichtet diese Nutzungsbedingungen einzuhalten.

IV. Teilnehmerverhalten

Dem ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer ist es untersagt, die Funktionsfähigkeit der Online-Pool Hard- und Software zu beeinträchtigen sowie – sofern möglich – Inhalte bereitzustellen oder zu verwenden, wenn diese in die Rechte Dritter eingreifen.

Um die volle Funktionalität von ÖAMTC AM.PULS zu gewährleisten, kann das Akzeptieren von Cookies bei der Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS notwendig sein.

V. Beendigung der Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS

Die Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS kann sowohl vom ÖAMTC als auch vom ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer jederzeit und ohne Angabe von Gründen sowie ohne Ankündigung beendet werden. Die Beendigung der ÖAMTC-Mitgliedschaft hat automatisch auch die Beendigung der Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS zur Folge.

Hat der ÖAMTC die Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS hinsichtlich eines ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmers beendigt, so darf dieser Teilnehmer keine neue Registrierung mehr vornehmen.

Nach Abmeldung durch den ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer ist eine neuerliche Anmeldung erst nach Ablauf des darauffolgenden Kalendertages wieder möglich. Im Falle der Abmeldung und neuerlichen Anmeldung ist der ÖAMTC berechtigt, auf noch bestehende Daten zuzugreifen, sofern die maximale Speicherdauer nicht abgelaufen ist und die Daten daher noch nicht gelöscht wurden.

Die Abmeldung durch den ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer kann wie folgt erfolgen:

• durch den ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer selbst im User-Bereich „Mein ÖAMTC“ auf der ÖAMTC-Website unter www.oeamtc.at;

• durch telefonische Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer: 01/71199 21300 bzw. durch Kontaktaufnahme per E-Mail an: am.puls@oeamtc.at;

• durch Bestätigen des Abmeldelinks, der in jedem E-Mail, welches den ÖAMTC-Online-Pool betrifft, enthalten ist.

VI. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Der ÖAMTC wird in Einzelfällen im Rahmen von Umfragen Preise an ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer verlosen. Ob im Rahmen einer Umfrage ein Preis verlost wird, wird der ÖAMTC im Rahmen der Umfrage bekanntgeben. Mit der Teilnahme an einer solchen Umfrage nimmt der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer auch am Gewinnspiel teil.

Sofern im Rahmen einer Umfrage Preise verlost werden, gelten folgende Teilnahmebedingungen:

1. Alle Teilnehmer, welche zum Zeitpunkt der Durchführung der Umfrage aufrechte Teilnehmer von ÖAMTC AM.PULS sind, das 15. Lebensjahr vollendet und die jeweilige Umfrage abgeschlossen haben, nehmen an der Verlosung automatisch teil. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

2. Mitarbeiter der am jeweiligen Gewinnspiel beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Unter allen Teilnehmern werden die in der Einladung genannten Preise unter juristischer Aufsicht verlost. Der Rechtsweg und die Barablöse von Gewinnen sind ausgeschlossen.

Satz- und Druckfehler bleiben vorbehalten.

4. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Hat der Gewinner das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet, bedarf es bei der Gewinnannahme der schriftlichen Zustimmung des gesetzlichen Vertreters. Wird diese Zustimmung nicht binnen 30 Tagen ab Information über den Gewinn durch den Gewinner oder seinen gesetzlichen Vertreter beigebracht, verfällt der Gewinn und ein neuer Gewinner wird gezogen.

5. Die Gewinner werden mit Vorname, Anfangsbuchstaben des Nachnamens und Bundesland auf der Website des ÖAMTC veröffentlicht.

VII. Datenschutz

Information gemäß Art 13 DSGVO – Teilnahme an Umfragen:

Die ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass die von ihnen im Zuge ihrer Mitgliedschaft und Registrierung zu Umfragen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten vom Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touring Club (kurz ÖAMTC), 1030 Wien, Baumgasse 129, ZVR 730335108, E-Mail-Adresse datenschutz@oeamtc.at, zum Zweck der Durchführung und Dokumentation von Umfragen und der Teilnehmerverwaltung in ÖAMTC AM.PULS verarbeitet werden (Art 6 Abs 1 lit b und lit f DSGVO).

Die verarbeiteten Daten werden aus dem Informationsverbundsystem NPO (Personen- und Vertragsverwaltung der Mitgliederdaten im Hinblick auf Mitgliedschaft und Schutzbrief) erhoben:

• Personen-Stammdaten (Name, Geschlecht, Alter, Kontaktdaten, einschließlich Postadresse und E-Mail-Adresse, Daten zu ÖAMTC Mitgliedschaft und Schutzbrief)

• Informationen zur Teilnahme in AM.PULS, die im Zuge des An- und Abmeldens in ÖAMTC AM.PULS erhoben werden (z.B. Akzeptieren der Teilnahmebedingungen, Pool-ID, Datum)

• Ergebnisse der Starter-Umfrage (z.B. Haushaltsgröße, Führerscheinbesitz, Verkehrsmittelnutzung, Beruf)

• Pool-Statistik (z.B. Teilnahmestatus und Antwortverhalten pro erhaltener Themenumfrage)

Diese Daten werden ausschließlich für Zwecke der Durchführung und Dokumentation von Umfragen verwendet, einschließlich:

• zur Einladung und Durchführung der Starter-Umfrage;

• zur Selektion der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer hinsichtlich der einzelnen Umfragen, sowie zur Einladung und Durchführung von konventionellen Umfragen;

• zur Erhebung der Pool-Statistik;

• zur Umfrage- Verwaltung und Dokumentation (Speicherung der Umfrage- Historie, d.h. der Änderungen des Umfrage-Status‘ inklusive des jeweiligen Datums);

• zur Verwaltung und Abwicklung von Gewinnspielen;

• zur Auswertung und Analyse der Umfrageergebnisse.

• Der ÖAMTC speichert den Personenbezug zu den oben genannten Daten in der ÖAMTC AM.PULS-Datenbank solange der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer registriert ist. Der Personenbezug wird nach Abmelden binnen acht Wochen gelöscht.

Die Auswertung, Präsentation und Verarbeitung der Umfrageergebnisse erfolgen ausschließlich anonymisiert.

Starter-Umfrage:

Jeder ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer nimmt nach erfolgter Registrierung zu AM.PULS an der Starter-Umfrage teil. Um die hierbei erteilten Daten zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, kann der ÖAMTC erneut zu einer Starter-Umfrage einladen.

Im Rahmen der Starter-Umfrage werden – neben den Informationen über die Person des ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmers – von ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmern weitere Informationen, wie z.B. Fahrrad-Nutzung, Bildungsstand, jährliche Kilometerleistung etc., erhoben und in der ÖAMTC AM.PULS-Datenbank gespeichert.

Für die Starter-Umfrage verwendet der ÖAMTC ein Umfrage-Tool der Exavo GmbH, Feuchter Str. 26, 90530 Wendelstein, Deutschland. Der ÖAMTC behält sich das Recht vor auch andere Umfrage-Software zur Durchführung von Befragungen im Rahmen von ÖAMTC AM.PULS zu verwenden.

Füllt der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer die Starter-Umfrage aus, dann werden die personalisierten Ergebnisse in die ÖAMTC AM.PULS-Datenbank eingelesen und für die Selektion und Einladung der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer hinsichtlich der einzelnen Umfragen sowie zur Durchführung der Umfragen verarbeitet.

Konventionelle Umfrage:

Die ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer werden durch den Pool-Manager zu einer konventionellen Umfrage per E-Mail eingeladen.

Für konventionelle Umfragen verwendet der ÖAMTC ein Umfrage-Tool der Exavo GmbH, Feuchter Str. 26, 90530 Wendelstein, Deutschland. Der ÖAMTC behält sich das Recht vor auch andere Umfrage-Software zur Durchführung von Befragungen im Rahmen von ÖAMTC AM.PULS zu verwenden.

Die Auswertung und Präsentation der Umfrage-Ergebnisse erfolgt anonymisiert.

Pool-Statistik:

Bei jeder Umfrage wird für Statistikzwecke (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) gespeichert, welcher ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer eine Umfrage erhalten und abgebrochen oder abgeschlossen hat.

Information gemäß Art 13 DSGVO – automatisierte Verarbeitung / Profiling gemäß Artikel 6 Abs 1 lit b iVm Art 22 Abs 2 lit a DSGVO

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS und der Antworten der erfolgen automatisiert, d.h. ohne menschliches Eingreifen. Die automatisierte Datenverarbeitung basiert auf der Technologie einer automatisierten Schnittstelle (API) zwischen "Mein ÖAMTC", der Umfragesoftware und der Email-Versandsoftware sowie des Informationsverbundsystem NPO (Personen- und Vertragsverwaltung der Mitgliederdaten im Hinblick auf Mitgliedschaft und Schutzbrief) und dient der zweckmäßigen Selektion und Einladung der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer hinsichtlich der einzelnen Umfragen sowie der Erstellung von Pool-Statistiken.

Der ÖAMTC hat angemessene Maßnahmen getroffen, um die Rechte der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer zu wahren. Demnach haben die ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer insbesondere das Recht auf direktes Eingreifen eines Mitarbeiters des ÖAMTC um ihren eigenen Standpunkt und Erläuterung der nach einer entsprechenden Bewertung getroffenen Entscheidung darzulegen und anzufechten.

Mit der Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS nehmen die ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer zur Kenntnis, dass die ÖAMTC Abteilung "Marktforschung & Customer Experience" für die Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS ihre personenbezogenen Daten (Vorname, Familienname, Clubkartennummer, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die Antworten der Starter-Umfragen) automatisiert zum Zweck der Teilnehmerverwaltung in ÖAMTC AM.PULS, der Erhebung der Pool-Statistik und der Stichprobenziehung für Themenumfragen verarbeitet.

Ohne die automatisierte Datenverarbeitung ist die Teilnahme an Umfragen nicht möglich.

Information gemäß Art 13 DSGVO – Teilnahme am Gewinnspiel:

Im Rahmen der Teilnahme an Umfragen mit Gewinnspielen gemäß „IV. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele“ verarbeitet der Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touring Club (kurz ÖAMTC), 1030 Wien, Baumgasse 129, ZVR 730335108, E-Mail-Adresse datenschutz@oeamtc.at, die bekannt gegebenen personenbezogenen Daten zu den Zwecken der Durchführung, Abwicklung und Dokumentation von Gewinnspielen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Die Datenverarbeitung durch den ÖAMTC basiert ausschließlich auf den Teilnahmebedingungen. Ohne Bereitstellung der notwendigen Daten ist die Durchführung, Abwicklung und Dokumentation des Gewinnspiels nicht möglich.

Allgemeines zur Datenverarbeitung:

Der ÖAMTC übermittelt die Daten an keinen Dritten.

Die Datenverarbeitung durch den ÖAMTC basiert auf den in Anspruch genommenen Leistungen (Teilnahme an der Umfrage). Ohne Bereitstellung der notwendigen Daten ist die Durchführung und Dokumentation von Umfragen sowie die Teilnehmerverwaltung in ÖAMTC AM.PULS nicht möglich.

Die Daten, welche zur Durchführung und Dokumentation von Umfragen erforderlich sind und in den Vereinszwecken begründet sind (berechtigtes Interesse), werden grundsätzlich für die die Dauer von 3 Jahren nach Beendigung der Umfrage gespeichert.

Die Daten, welche zur Durchführung, Abwicklung und Dokumentation von Gewinnspielen erforderlich sind, werden grundsätzlich für die Dauer von 3 Jahren gespeichert.

Der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer kann Teilnahme an AM.PULS jederzeit per E-Mail an am.puls@oeamtc.at beenden.-

Die Beendigung kann wie in „V. Beendigung der Teilnahme an ÖAMTC AM.PULS“ beschrieben erfolgen:

• durch den ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer selbst im User-Bereich „Mein ÖAMTC“ auf der ÖAMTC-Website oder

• durch Bestätigen des Abmeldelinks, der in jedem E-Mail, welches den ÖAMTC-Online-Pool betrifft, enthalten ist,

• oder E-Mail an das AM.PULS-Team unter am.puls@oeamtc.at

Betroffenenrechte:

Die ÖAMTC AM-PULS-Teilnehmer haben gegenüber dem ÖAMTC ein Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung (Direktmarketing) sowie auf Datenübertragbarkeit und jederzeitigen Widerruf einer gegebenenfalls erteilten Einwilligung. Darüber hinaus haben sie jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen.

VIII. Änderung der Nutzungsbedingungen / Einstellung von ÖAMTC AM.PULS

Bei Änderungen der Nutzungsbedingungen von ÖAMTC AM.PULS wird der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer über die Änderung informiert und muss diesen zustimmen. Sollte der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer den Änderungen der Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, hat der ÖAMTC das Recht die Teilnahme sofort zu beenden.

Der ÖAMTC behält sich das Recht vor, zu jeder Zeit und ohne vorherige Ankündigung einzelne Leistungen bzw. den gesamten Online-Marktforschungspool ÖAMTC AM.PULS einzuschränken oder einzustellen.

IX. Haftungsausschluss/Haftungsbeschränkung

Der ÖAMTC haftet nicht für die Erreichbarkeit, die Verfügbarkeit oder die Geschwindigkeit von ÖAMTC AM.PULS, die bereitgestellten Inhalte oder für Datenverlust.

Der ÖAMTC leistet ferner keine Gewähr für die Aktualität von ÖAMTC AM.PULS.

Darüber hinaus ist die Haftung des ÖAMTC ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt. Dies gilt nicht bei Verletzungen des Lebens oder der Gesundheit einer Person.

Der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer haftet für sämtliche Schäden, die aus einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen erfolgen.

X. Rückmeldungen

Fragen zu dieser Nutzungsvereinbarung können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: am.puls@oeamtc.at.

XI. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf dieses Vertragsverhältnis ist das materielle österreichische Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechtes und des UN-Kaufrechtsübereinkommens anzuwenden.

Für den Fall von Streitigkeiten welcher Art immer aus dieser Nutzungsvereinbarung oder in Zusammenhang mit dieser Nutzungsvereinbarung, sowie über das Zustandekommen dieser Nutzungsvereinbarung und ihre Rechtswirksamkeit wird – sofern zulässig – die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts für Wien Innere Stadt vereinbart.

Konsumentenschutz

Thema Konsumentenschutz & Mitgliederinteressen

Der ÖAMTC vertritt Interessen von mehr als 2 Millionen ÖAMTC-Mitgliedern gegenüber der Regierung, Verwaltungsbehörden und Herstellern in den Fällen von ungerechtfertigter Belastungen, Behördenschikanen oder mangelhafter Produktqualitäten.

© istockphoto.com/jacoblund
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln