Reifenwechsel.JPG © ÖAMTC
© ÖAMTC

ÖAMTC Räderwechsel

Der ÖAMTC bietet seinen Mitgliedern den Räderwechsel an allen Stützpunkten an.
Termin vereinbaren

Vorteile beim Räderwechsel

Kontrolle der Profiltiefe

Kontrolle des Reifenalters

Kontrolle des Reifenzustandes

Montage mit richtigem Drehmoment

Befüllung mit richtigem Luftdruck

Anlernen des Reifendruckkontrollsystems an die neuen Räder

Beratung über mögliche Verbesserungen

Ablauf des ÖAMTC Räderwechsels - Was muss ich tun?

Diese Dienstleistung wird nur exklusiv für ÖAMTC Mitglieder durchgeführt. Fahrzeuge müssen durch die richtige Mitgliedschafts-Art geschützt und auf das Mitglied zugelassen sein.

Kontaktieren Sie zur Terminvereinbarung den Stützpunkt Ihrer Wahl.

Mitzubringen sind:

  • ÖAMTC Clubkarte
  • Kfz-Zulassungspapiere
  • Räder (wenn erforderlich auch Schrauben)

Wie viel kostet der Räderwechsel?

Den zu entrichtenden Kostenbeitrag erfahren Sie bei Ihrem ÖAMTC Stützpunkt.

Weitere Tipps zu Rädern und Reifen

Der Reifen ist besonders wichtig, denn er stellt die Verbindung des Fahrzeuges zur Straße her. Daher sollte man auch bei dem Räderwechsel auf einige Dinge achten:

  • Die Mindestprofiltiefe von PKW Reifen muss 1,6 mm betragen.
  • Vom 1 November bis 15 April besteht in Österreich die situative Winterreifenplicht. Weitere Bestimmungen zur Winterausrüstungspflicht  für Pkw finden Sie HIER.
  • Auf das Reifenalter achten. Der Gummi des Reifens verändert mit steigendem Alter seine Eigenschaften – dies führt zu einer Verschlechterung des Fahrverhaltens. Genauere Informationen finden Sie HIER.
  • Wenn Reifen zu erneuern sind, diese immer paarweise erneuern.
  • Die Reifen sollen immer mit dem vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Luftdruck befüllt sein. Dieser steht meist am Tankdeckel oder in der Fahrertüre.
  • Die Räder müssen mit dem richtigen Anzugsdrehmoment angeschraubt werden.
  • Weitere Reifen Technik-Tipps - Lagerung, Reifendruck, Profiltiefe finden Sie HIER.
  • Das Reifendruckkontrollsystem muss bei vielen Fahrzeugen nach dem Räderwechsel angelernt oder initialisiert werden. Genauere Informationen zu Reifendruck-Kontrollsystemen finden Sie HIER.

Die ÖAMTC Prüfdienstleistungen

Ihr Fahrzeug ist beim Club in besten Händen. Erfahrene und hochqualifizierte ÖAMTC Techniker prüfen mit modernsten Diagnosegeräten und geben Ihnen objektive Antworten zum Zustand Ihres Fahrzeugs. Mit dem Prüfbericht und persönlichen Informationen können Sie selbst über die nächsten notwendigen Schritte entscheiden, im Reparaturfall Ihrer Werkstätte exakte Aufträge erteilen und somit Kosten sparen. Das bringt Sicherheit im Umgang mit Werkstätten, beim Fahrzeugkauf und auf der Straße.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln