ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Schneeketten anlegen - So funktioniert's

Schneeketten sind im alpinen Gelände das Um und Auf. Damit im Fall der Fälle alles glatt läuft, ist ein Trockentraining empfehlenswert. In den Videos wird gezeigt, worauf man bei der Montage & Demontage achten muss.

Schneeketten © ÖAMTC
Schneeketten © ÖAMTC

Anlegen und Fahren mit Ketten nach Möglichkeit vorher üben

Wer eine Reise in ein Wintersportgebiet plant, sollte unbedingt Schneeketten an Bord haben – und wissen, wie man sie anlegt bzw. was zu beachten ist, wenn man damit fährt. ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl erklärt: "Grundsätzlich montiert man die Ketten auf den Rädern der Antriebsachse. Das funktioniert nicht bei jeder Kette und bei jedem Fahrzeug gleich, Detailinfos dazu stehen in der Betriebsanleitung des Autos und der Gebrauchsanweisung der Schneeketten." Diese Hilfestellung ist wichtig, dennoch empfiehlt es sich, vor der Fahrt ein "Trockentraining" zu absolvieren, umso schneller und leichter montiert es sich dann vor Ort. Wichtig: Schneeketten auf Sommerreifen sind kein Ersatz für Winterreifen!

Erlaubt ist das Fahren mit Ketten nur, wenn die Straße durchgängig oder "fast durchgängig" mit Schnee oder Eis bedeckt ist. Auf eine etwaige Kettenpflicht weisen entsprechende Hinweisschilder und -anzeigen hin.

Checkliste: Was man wissen muss

  • Dimensionen:
    Die Dimensionen müssen passen, ansonsten sind Beschädigungen am Fahrzeug vorprogrammiert. Daher immer vor dem Ernstfall testen, ob noch alles passt.
     
  • Winterreifen:
    Schneeketten sind kein Ersatz für Winterreifen. Vor allem beim Bremsen kann - bei einem Fronttriebler - die Hinterachse ausbrechen. Handelt es sich um einen Heckantrieb und die Ketten sind an den Hinterrädern montiert, kann das Fahrzeug bergauf zum Schieben beginnen.
     
  • Fahrassistenzsysteme:
    ESP & Co können die Wirkung der Schneekette schmälern. An Steigungen kann eine Antischlupfregelung sogar derart überfordert sein, dass der Motor abstirbt. Also unbedingt ESP bei Verwendung von Schneeketten abschalten.
     
  • Eis:
    Schneeketten liefern bei eisglatter Fahrbahn kein besseres Ergebnis als Winterreifen - vor allem beim Bremsen.
     
  • Korrosion:
    Nach dem Einsatz sollten Schneeketten auf jeden Fall gesäubert werden. Ansonsten kommt es zu Korrosion und die Ketten sind im schlimmsten Fall nicht mehr zu verwenden.

Video: Montage von Schneeketten

Platzhalter Datenschutz Zur Anzeige dieses Videos benötigen wir Ihre Einwilligung.
Für die Ausspielung wird eine moderne HTML5 Video Player Lösung namens JW Player genutzt (Datenschutzbestimmungen von JW Player).

Video: Demontage von Schneeketten

Platzhalter Datenschutz Zur Anzeige dieses Videos benötigen wir Ihre Einwilligung.
Für die Ausspielung wird eine moderne HTML5 Video Player Lösung namens JW Player genutzt (Datenschutzbestimmungen von JW Player).

Fahrweise anpassen

Beim Fahren mit angelegten Ketten auf Schneefahrbahn darf die Geschwindigkeit von ca. 50 km/h nicht überschritten werden.

Besondere Vorsicht ist beim Kurvenfahren geboten.

"Hat man die Schneeketten montiert, muss man sich auf ein verändertes Fahrverhalten einstellen", warnt der ÖAMTC-Experte. "Hat man die Schneeketten auf den Vorderreifen montiert, wirkt sich der geringere Halt der kettenlosen Hinterreifen besonders gefährlich aus: Ist man zu schnell, kann das Heck ausbrechen und man findet sich schnell im Gegenverkehr oder Straßengraben wieder. Montiert man (beim Hinterradantrieb) die Schneeketten an der Hinterachse, neigt das Auto dazu, in der Kurve geradeaus zu fahren, weil die Vorderreifen kaum Kräfte auf die Fahrbahn übertragen können." Wichtig also: Gefühlvoll lenken, bremsen und beschleunigen, Geschwindigkeit anpassen.


Fahrtechnikkurs

Das Fahren auf Eis und Schnee trainiert man am besten bei einem Fahrtechnikkurs in einem der ÖAMTC-Winterfahrzentren. Unter Fahrtechnik finden Sie das gesamte Kursangebot und auch die Adressen aller ÖAMTC-Fahrsicherheitszentren.

Lesen Sie mehr zu den Vorschriften bei der Verwendung von Schneeketten sowie Informationen zur Winterausrüstungspflicht in Österreich und den Nachbarländern.

Video: Schneeketten auf Sommerreifen

Platzhalter Datenschutz Zur Anzeige dieses Videos benötigen wir Ihre Einwilligung.
Für die Ausspielung wird eine moderne HTML5 Video Player Lösung namens JW Player genutzt (Datenschutzbestimmungen von JW Player).

Ausgewählte Schneeketten aus unserem ÖAMTC Shop

Schneeketten-Kauf erfordert Beratung! Unsere bestens geschulten Mitarbeiter an den ÖAMTC Stützpunkten beraten Sie persönlich, welche Schneekette das ideale Modell für Ihr Fahrzeug ist. Wir berückstigen Ihre Reifendimension und den baulichen Freiraum Ihres Fahrzeuges und empfehlen jenes Schneekettenmodell, welches auch in Bezug auf die Montageart Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht.

ÖAMTC Technischer Dienst

Thema Technik-Tipps

Hier finden Sie alles zum Thema Kfz & Technik. Reparatur, Wartung & Pflege passend zur Jahreszeit, Tipps & Tricks zum Selbermachen sowie Trends aus dem Bereich der Autotechnik.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt