Presse

PRESSE

ÖAMTC: Weltbester Geschäftsbericht kommt aus Österreich

Leistungsbericht des Mobilitätsclubs erneut mehrfach ausgezeichnet

Die Bilanz des ÖAMTC beim weltgrößten Wettbewerb für Geschäftsberichte kann sich sehen lassen. Für den Geschäftsbericht 2021 gab es beim ARC Award (Annual Report Competition), der alljährlich in New York verliehen wird, vier Grand Awards in den Kategorien Best of Austria, Interior Design (Europe), Druck & Produktion sowie Non-Profit Organisation (International). Ganz besonders freut sich das Projektteam des ÖAMTC aber über die Tatsache, dass die Expert:innen-Jury den Geschäftsbericht des Mobilitätsclubs zusätzlich noch mit dem Prädikat "Best of Show" geadelt hat. "Besonders stolz macht uns das vor allem auch deswegen, weil von der Idee über die Konzeption bis hin zur grafischen Umsetzung alles bei uns im Haus realisiert wurde", freut sich das interdisziplinäre Team.

So einzigartig wie wir alle

Der grellbunte gestaltete Leistungsbericht 2021 steht unter dem Motto "So einzigartig wie wir alle" und beleuchtet die vielfältigen Aspekte der Mobilität, die vielfältigen Bedürfnisse der 2,4 Millionen ÖAMTC-Mitglieder und die vielfältigen Situationen, in denen der Mobilitätsclub hilft. Es geht aber auch um die vielen einzigartigen Menschen, die beim ÖAMTC arbeiten und dieses vielfältige Angebot erst möglich machen.

ARC-Award

Der International ARC-Award, der heuer bereits zum 36. Mal vergeben wurde, ist der weltweit größte und bedeutendste Wettbewerb für Geschäftsberichte. Die mit Sitz in New York tätige internationale Expert:innen-Jury bewertet jährlich über 2.000 Einreichungen aus über 60 Ländern. Mehr Infos unter www.mercommawards.com/arc.htm

Rückfragehinweis für Journalisten:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken Pressemappe herunterladen

Bilder & Grafiken

ÖAMTC_Jahresbericht.jpg © ÖAMTC ÖAMTC_Jahresbericht.jpg © ÖAMTC
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.