Presse

PRESSE

ÖAMTC-Service: "Auto-Info" ermöglicht Gesamtkostenvergleich verschiedener Pkw

Neu: Auch E-Autos können mit konventionellen Antrieben verglichen werden

Ob man sich für einen Neu- oder Gebrauchtwagen entscheidet und für welches Modell hängt nicht zuletzt auch von den zu erwartenden laufenden Kosten im Betrieb ab. "Ein Blick in unsere online frei zugängliche Webanwendung 'Auto-Info' zeigt: Die Kosten durch einen Wertverlust sind höher, als man sich oft eingestehen möchte und werden gerne unterschätzt", stellt ÖAMTC-Techniker Thomas Hava fest.

Kostenwahrheit – sind E-Autos am Ende günstiger?

Neu hinzugekommen ist jetzt die Möglichkeit, neben konventionellen Antrieben auch die Kosten für Elektroautos realitätsnah zu prognostizieren. "Das Spezielle bei E-Fahrzeugen ist, dass der Anteil des Wertverlustes – derzeit noch – etwas höher ist als bei konventionellen Antrieben. Dafür sind die Wartungskosten geringer, weil beispielsweise Öl- und Zündkerzenwechsel entfallen. Ohne ein Tool, das das alles berücksichtigt, ist für den Konsumenten der objektive Vergleich mit anderen Antrieben defacto unmöglich", erzählt Hava über die Herausforderungen beim Kostenvergleich.

Kostenvergleich am Beispiel der BMW-Kleinwagenklasse

In der Auto-Info-Anwendung unter www.oeamtc.at/autoinfo kann eine jährliche Kilometerleistung zwischen 4.000 und 40.000 km sowie eine Behaltedauer von ein bis sechs Jahren (max. Gesamtlaufleistung 120.000 km) frei gewählt werden. Neben Neuwagen können auch neue gebrauchte Autos (max. drei Jahre alt) ausgewählt werden.

BMW i3 120 Ah (Elektro, 125 kW)

Grundpreis 40.800 EUR (mit z. B. Behaltedauer fünf Jahre und 12.000 km/Jahr)

Grundpreis inkl. Förderung: 35.400 EUR

Potenzieller Wiederverkaufswert: 18.304,73 EUR

Monatl. Kosten, davon: 456,23 EUR
Wertverlust: 284,92 EUR (62%)
Wartungskosten: 79,32 EUR (17%)
Kraftstoff: 37,68 EUR (8%)
Haftpflicht: 24,31 EUR (5%)
Motorbez. Versicherungssteuer: 0 EUR (0%)
Nebenkosten: 30 EUR (8%)
Kosten gesamt pro km: 0,46 EUR (bei 12.000 km/Jahr)
Kosten gesamt pro km: 0,32 EUR (bei 24.000 km/Jahr)

Übersicht in der Anwendung inkl. Grafik:

https://www.oeamtc.at/ai-webapp/#!/details/243252?tab=costsTab

BMW 120i Autom. (Benzin, 131 kW)

Grundpreis 35.450 EUR (mit z. B. Behaltedauer fünf Jahre und 12.000 km/Jahr)

Potenzieller Wiederverkaufswert: 14.478 EUR

Monatl. Kosten, davon: 617,89 EUR
Wertverlust: 349,53 EUR (57%)
Wartungskosten: 51,93 EUR (8%)
Kraftstoff: 81,32 EUR (13%)
Haftpflicht: 35,24 EUR (6%)
Motorbez. Versicherungssteuer: 69,87 EUR (11%)
Nebenkosten: 30 EUR (5%)
Kosten gesamt pro km: 0,62 EUR (bei 12.000 km/Jahr)
Kosten gesamt pro km: 0,40 EUR (bei 24.000 km/Jahr)

Übersicht in der Anwendung inkl. Grafik:

https://www.oeamtc.at/ai-webapp/#!/details/263622?tab=costsTab

Weiters kann mit der "Auto-Info" ein direkter Vergleich beider Fahrzeuge (Fünf Jahre, 12.000 km/Jahr) dargestellt werden (Link zum Beispiel-Vergleich in der Anwendung: https://www.oeamtc.at/ai-webapp/#!/vergleich/263622-243252

Rückfragehinweis für Journalisten:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken Pressemappe herunterladen
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.