Artikel drucken
Drucken

Einreise nach Österreich

Soviel darf zollfrei aus dem Ausland über die Grenze nach Österreich mitgebracht werden.

Zoll_iStock © iStock
Zoll_iStock © iStock

Einfuhr nach Österreich aus EU-Ländern

Waren, die in der EU unter Bezahlung aller Steuern und Abgaben gekauft wurden und dem persönlichen Bedarf dienen, dürfen zollfrei nach Österreich eingeführt werden.

Hinweis
Die Sonderregelung für die Einfuhr von Zigaretten aus Ungarn (Beschränkung auf 300 Stück) wurde im Jänner 2021 aufgehoben.

Richtmengen pro Person
Tabakwaren (ab 17 Jahren) 800 Stk. Zigaretten, 400 Stk. Zigarillos (max. Stückgewicht von 3 g), 200 Stk. Zigarren, 1 kg Rauchtabak, 800 Stk. Tabaksticks
Alkoholika (ab 17 Jahren) 10 l Spirituosen, 20 l andere alkoholische Getränke bis 22 % vol, 90 l Wein (davon max. 60 l Schaumwein), 110 l Bier

Infos zum Transit durch ein Nicht-EU-Land

Wenn Sie bei der Rückreise nach Österreich aus einem EU-Land (z.B. Frankreich, Griechenland) durch ein Nicht-EU-Land reisen (z.B. Schweiz, Nordmazedonien, Serbien), müssen sie die jeweiligen Zollfreigrenzen des Transitlandes beachten. Werden diese Freigrenzen überschritten, müssen die Waren beim Zoll deklariert werden. In der Schweiz wird dabei ein Transitschein erstellt und es ist eine Kaution zu hinterlegen, die bei der Ausreise aus der Schweiz rückerstattet wird. Bei der Wiedereinreise in die EU müssen die Waren erneut beim Zoll deklariert werden. Abgaben fallen dabei nicht an, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Waren in der EU gekauft wurden und für den persönlichen Bedarf sind.

Einfuhr nach Österreich aus Nicht-EU-Ländern

Folgende Waren, die für den Eigenbedarf oder als Geschenk bestimmt sind, dürfen abgabenfrei eingeführt werden:

Zollobergrenzen pro Person
Tabakwaren (ab 17 Jahren) 200 Stk. Zigaretten oder 100 Stk. Zigarillos (max. Stückgewicht von 3 g) oder 50 Stk. Zigarren oder 250 g Rauchtabak oder eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren sowie 800 Stk. Tabaksticks
Alkoholika (ab 17 Jahren) 1 l alkoholische Getränke über 22 % vol oder unvergällter Ethylalkohol ab 80 % vol oder 2 l alkoholische Getränke bis 22 % vol oder eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren. Zusätzlich dürfen 4 l nicht schäumende Weine sowie 16 l Bier eingeführt werden.
Andere Waren* Andere Waren (wie z.B. Kaffee, Tee oder Parfum) dürfen bis zu einem Gesamtwert von 300 Euro je Reisenden auf dem Landweg bzw. 430 Euro auf dem Luft- oder Seeweg abgabenfrei eingeführt werden. Für Reisende unter 15 Jahren gilt eine generelle Freigrenze von 150 Euro (unabhängig vom Verkehrsmittel).
Arzneimittel Einfuhr in der dem Reisebedarf entsprechenden Menge. Gut zu wissen: Ohne Bewilligung können Reisende mit EU-Wohnsitz jene Arzneimittel, die sie bereits bei der Ausreise mitgeführt haben, wieder nach Österreich einführen. Im Ausland erworbene Arzneimittel dürfen aber nur in einer Menge bis zu jeweils drei Einzelhandelspackungen pro Person bewilligungsfrei eingeführt werden.
Treibstoff im Reservekanister Max. 10 Liter im feuerfesten Reservekanister
* Der Wert einer Ware kann nicht auf die Reisefreigrenzen mehrerer Personen aufgeteilt werden.

Hinweis

Jedes EU-Land kann für die Einfuhr von Tabakwaren aus einem Nicht-EU-Land auch geringere Freimengen festlegen. Diese geringeren Höchstgrenzen können entweder nur für Land- und Seereisende oder für alle Reisende gelten. In Griechenland, der Slowakei und Ungarn beispielsweise dürfen Reisende auf dem Land- oder Seeweg aus einem Nicht-EU-Land nur 40 Zigaretten oder 20 Zigarillos oder 10 Zigarren oder 50 g Rauchtabak oder eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren einführen. Beachten Sie daher die Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes, in das Sie einreisen.

Weiterführende Infos

Über weitere Bestimmungen informieren Sie sich bitte auf der Webseite des Bundesministeriums für Finanzen unter www.bmf.gv.at/themen/zoll/reise oder bei der zentralen Auskunftsstelle für Zollfragen.

Zentrale Auskunftsstelle Zoll
Tel. +43 50 233 740
Fragen zum BREXIT: +43 50 233 728
Mo - Fr 6.00 - 22.00 Uhr
E-Mail: zollinfo@bmf.gv.at

Reiseplanung

Thema Reiseplanung

Das ÖAMTC Reise-Service unterstützt Sie bei allen Reisen –  von der Vorbereitung bis hin zur Orientierung vor Ort.

© pexels.com
ÖAMTC Stützpunkt