PRESSE

PRESSE

Thema

Mobil im Winter

Winterliche Fahrbedingungen sind eine Herausforderung: Um sicher durch die kalte Jahreszeit zu kommen, sollten Fahrzeug und Fahrer daher winterfit sein. Wichtig ist, dass man vor dem Wegfahren genügend Zeit einkalkuliert - um das eigene Fahrzeug schnee- und eisfrei zu machen und um bei Verzögerungen nicht in Stress zu geraten. Aber wer haftet bei Glatteis-Unfällen? Was passiert bei unsachgemäßer Starthilfe? Wie ist das mit der Winterreifenpflicht - bei uns und im Ausland? ÖAMTC-Experten haben die wichtigsten Infos und Tipps zusammengefasst, damit man auch im Winter sicher mobil bleibt.

Pannenhilfe Winter © ÖAMTC/Gurtner © ÖAMTC/Gurtner

Rückfragehinweis:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken Pressemappe herunterladen

Bilder & Grafiken

Pannenhilfe Winter © ÖAMTC/Gurtner
Pannenhilfe im Winter © ÖAMTC/Gurtner
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln