PRESSE

PRESSE

Thema

Sicher unterwegs im Herbst

Für Verkehrsteilnehmer bedeutet der Herbst: Wildwechsel, Nebel, tiefstehende Sonne, Laub auf den Straßen, frühe Dunkelheit. Man sollte auf die eigene Sichtbarkeit achten, beim eigenen Fahrzeug die Beleuchtung checken und langsam auch an Winterreifen denken - die Zeit zum Umstecken rückt näher und oft werden neue Reifen notwendig. Und: Die Schule hat wieder begonnen, entsprechend sind wieder wesentlich mehr Kinder unterwegs. Der Mobilitätsclub hat die wichtigsten Tipps, Tricks, Empfehlungen und Techniken für den Straßenverkehr im Herbst.

Sichtbarkeit im Dunkeln: Fahrradanhänger © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger

Rückfragehinweis:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken Pressemappe herunterladen

Bilder & Grafiken

Sichtbarkeit im Dunkeln: Fahrradanhänger © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger
Sichtbarkeit im Dunkeln: Fußgänger © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger
Sichtbarkeit im Dunkeln: E-Tretroller © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger
Sichtbarkeit im Dunkeln: Fahrradanhänger © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger
Autofahrt bei Nacht © OEAMTC APA-Fotoservice Hörmandinger
2008_nockalmstrasse_herbst © ÖAMTC
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln