Presse

PRESSE

ÖAMTC easy way: Das E-Moped-Sharing des Mobilitätsclubs ist wieder da

Wien, Klosterneuburg und Graz: ÖAMTC easy way startet Mitte April in die neue Saison  

#enjoytheride: Die 315 ÖAMTC easy way E-Mopeds sind zurück auf den Straßen. Ab 15. April kann man mit der E-Moped-Flotte wieder günstig und umweltfreundlich durch Wien und Klosterneuburg cruisen. In Graz stehen die praktischen E-Mopeds ab Dienstag nach Ostern (19. April) wieder für Ausfahrten bereit.

The easy way of Sharing – 2021 mit knapp 240.000 CO2-frei zurückgelegten Kilometern

Das Sharing-Angebot des Mobilitätsclubs startet heuer bereits in die fünfte Saison. Allein im vergangenen Jahr 2021 wurden mit den ÖAMTC easy way E-Mopeds mehr als 40.000 Fahrten unternommen und dabei knapp 240.000 CO2-freie Kilometer zurückgelegt.

„Wir waren stolz, als wir 2018 mit ÖAMTC easy way erstmals zum Mobilitätsanbieter wurden. Und die Entwicklung seither ist sehr erfreulich – die Nachfrage steigt von Jahr zu Jahr“, so Ernst Kloboucnik, ÖAMTC-Landesdirektor für Wien, Niederösterreich und das Burgenland. „Mit unserem Sharing-Angebot wollen wir das lokale Mikro-ÖV-Angebot ergänzen und eine flexible, bedarfsorientierte Fortbewegungsalternative bieten. Wir freuen uns, somit einen wichtigen Puzzlestein zu einem bunten, günstigen und klimaschonenden Mobilitätsmix beisteuern zu können.“

In drei einfachen Schritten zum „easy way Rider“

ÖAMTC easy way Sharing steht allen zur Verfügung – egal, ob Club-Mitglied oder nicht.

  1. Download & Anmeldung: Einfach die ÖAMTC easy way App runterladen und registrieren. Kostenlos für iOS und Android erhältlich.
  2. E-Moped finden: Unsere E-Mopeds stehen innerhalb des Geschäftsgebietes und an ÖAMTC Stützpunkten zum Mieten bereit – sowie in der Bundeshauptstadt bei WienMobil-Stationen der Wiener Linien.  
  3. Starten & losfahren: Das ÖAMTC easy way E-Moped kann bis zu 15 Minuten vor Fahrtantritt reserviert werden. Alles, was easy way Rider benötigen, liegt im Top-Case bereit: Hygienehauben, Desinfektionstücher und natürlich Helme in den Größen L und XS (die Flotte samt Helmen wird von unserem Service-Team überdies regelmäßig gereinigt und desinfiziert).

Die aktuellen Geschäftsgebiete in Wien, Klosterneuburg und Graz sind online sowie in der ÖAMTC easy way-App ersichtlich. Selbstverständlich kann man mit den E-Mopeds auch außerhalb dieser Gebiete fahren – Start und Ende der Miete sind allerdings ausschließlich im Geschäftsgebiet möglich.

Easy durch die City – um nur 23 Cent pro Minute fahren, um 13 Cent pro Minute parken. Easy sparen kann man zudem mit speziellen Tagesangeboten (easyticket) und Minutenpaketen. Neukund:innen erhalten bei Aktivierung bis zum 31. Mai 2022 zusätzlich 60 Freiminuten geschenkt (Gültigkeit: 6 Monate).

Alle Infos & Details zum Sharing-Angebot des Mobilitätsclubs unter www.oeamtc.at/easyway

Rückfragehinweis für Journalisten:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken Pressemappe herunterladen

Bilder & Grafiken

easyway 1 © ÖAMTC_Wurnig easyway 1 © ÖAMTC_Wurnig
ÖAMTC easy way Stadt_1 © ÖAMTC/Wurnig ÖAMTC easy way Stadt_1 © ÖAMTC/Wurnig
ÖAMTC easy way Stadt_0 © ÖAMTC/Wurnig ÖAMTC easy way Stadt_0 © ÖAMTC/Wurnig
ÖAMTC easy way Bedienung © ÖAMTC/Wurnig ÖAMTC easy way Bedienung © ÖAMTC/Wurnig
ÖAMTC easy way E-Roller © ÖAMTC/Wurnig ÖAMTC easy way E-Roller © ÖAMTC/Wurnig
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.