PRESSE

PRESSE

Der ÖAMTC erweitert sein Informationsangebot

Mobilitätsclub mit neuem TV-Sender auf A1 TV

ÖAMTC TV macht nun auch Couchpotatos mobil. Neben dem Kanal auf 3MobileTV, der APA Videoplattform und dem Webstream auf der eigenen Homepage, ist das Videoprogramm des Mobilitätsclubs ab sofort auch bei A1 TV auf Kanal 428 präsent.

"Es freut mich sehr, dass sich der ÖAMTC als Mobilitätsclub mit mehr als 2,1 Millionen Mitgliedern auch verstärkt als Contentlieferant positionieren kann. Mit diesen Services und A1 TV als zusätzlichem Channel bauen wir unser Informationsangebot für unsere Mitglieder sowie alle Mobilitätsinteressierten weiter aus. Information und Servicenutzen stehen jedenfalls im Vordergrund unseres Angebots", erklärt Alfred Dier, Leiter Medien Online beim ÖAMTC.

Im Fokus stehen Angebote und Schwerpunkte des Clubs und die aktuellsten Entwicklungen aus der Mobilitätswelt. Exklusive News von großen internationalen Auto-, Motorrad- und Fahrradmessen werden ebenso präsentiert wie Testberichte des auto touring. Tiefer gehende Einblicke gewähren darüber hinaus interessante Studiogespräche mit ÖAMTC-Experten. Außerdem werden clevere Praxis-und Pflegetipps für das Fahrzeug und alle großen Produkttests (allen voran Reifen-, Kindersitz- und Crashtests) geboten. Für eine österreichweite Berichterstattung sorgen die sogenannten „ÖAMTC Österreich News“ mit informativen Kurzmeldungen aus allen ÖAMTC Landesvereinen.

Für all jene, die das A1 TV-Programm nicht beziehen, gibt es ÖAMTC TV unter https://www.oeamtc.at/tv​ zu sehen.

Rückfragehinweis:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln