Artikel drucken
Drucken

Blick und Klick

blick und klick .jpg © ÖAMTC
Verkehrserziehung Blick und Klick © ÖAMTC

„Blick und Klick“ steht unter dem Motto „Lernen durch Erleben“. Der Turnsaal der Schule wird zu einer Straße umfunktioniert – mit einem speziellen Elektroauto werden spielerisch Situationen simuliert, die Kinder alltäglich auf ihrem Schulweg erleben - ob zu Fuß oder im Auto als Mitfahrer.

AUVA ÖAMTC © AUVA ÖAMTC

Zielgruppe:
SchülerInnen der 1. und 2. Schulstufe (Altersgruppe: 6-8 Jahre)

Zeitbedarf pro Klasse:
ungefähr 75 Min.

Kosten:
Es entstehen keine Kosten für die Schule

Programminhalte

  • Die Gefahren des Straßenverkehrs aus Sicht des Fußgängers und aus der Perspektive des Autofahrers
  • Erarbeiten der Bedeutung der Sichtlinie und des Blickkontakts für das Überqueren der Fahrbahn
  • Das Kind als Mitfahrer richtig gesichert – individuelles Erspüren bei einer Bremsung


Dieses Programm wird in folgenden Bundesländern mit Unterstützung der AUVA angeboten.

Wien, Niederösterreich, Burgenland
Oberösterreich
Tirol
Vorarlberg

ÖAMTC Stützpunkt