Artikel drucken
Drucken

Mineralölsteuer

Die MöSt wird bei jedem getankten Liter fällig.

MöSt © iStock
MöSt © iStock

Die Mineralölsteuer (MöSt) ist eine Verbrauchssteuer, die in der Regel je Liter Diesel oder Benzin anfällt. Für den Liter Diesel liegt die MöSt bei 39,7 Cent und für den Liter Benzin bei 48,2 Cent.

Zusammensetzung der Spritpreise

Wie setzt sich der Spritpreis zusammen? © ÖAMTC Wie setzt sich der Spritpreis zusammen?

Die Kraftstoffpreise an den Zapfsäulen bestehen zum einen aus dem Nettopreis, der wiederum die Kosten für Rohöl, Produktion, Vertrieb deckt sowie einen Gewinnaufschlag beinhaltet, und zum anderen aus der MöSt und Mehrwertsteuer (MwSt). Der Steueranteil, also dem Anteil von MöSt und MwSt, liegt für Benzin im Schnitt bei 55 Prozent, für den Liter Diesel sind es rund 50 Prozent.

Die wichtigsten Änderungen bei der MöSt

Stand 11.12.2018 © ÖAMTC Stand 11.12.2018
verkehr_stau.jpg

Thema Verkehr

Der ÖAMTC unterstützt Sie mit umfassenden Verkehrsinfodiensten. Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Verkehrslage, Verkehrsmeldungen und Baustellen auf Österreichs Straßen übersichtlich auf einen Blick.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln