Windschutzscheibe: Bruch - Was tun?

Bei jedem ÖAMTC-Stützpunkt ist ein Vignetten-Ersatz bei Scheibenbruch und Totalschaden erhältlich.

Vignette_Scheibenbruch.jpg © ÖAMTC
Vignette_Scheibenbruch.jpg © ÖAMTC

Bei jedem ÖAMTC-Stützpunkt ist eine neue Jahresvignette bei Scheibenbruch oder bei Totalschaden erhältlich. (2-Monats-Vignetten beziehungsweise 10-Tages-Vignetten können nicht getauscht werden.)

Ersatzvignette bei Scheibenbruch

Bei einem Scheibenbruch wird benötigt:

  • Werkstatt-Rechnung in Kopie ( mit Rechnungs-Nr. ) - ausgestellt auf den Zulassungsbesitzer, mit Fahrzeug-Type, Kennzeichen oder Fahrgestell-Nummer des betreffenden Fahrzeugs. Auch ausländische Rechnungen (z.B. wenn die Scheibe in Ungarn ausgewechselt wurde ) werden akzeptiert.
  • Abgelöste Original-Vignette von der kaputten Windschutzscheibe sowie der untere Quittungs-Abschnitt (Allonge).
  • Zulassungsschein (im Original oder in Kopie) des vom Scheibenbruch betroffenen Fahrzeuges
  • Für ÖAMTC-Mitglieder kostenlos.
  • Von Nicht-Mitgliedern ist eine Bearbeitungsgebühr von EUR 10,- zu bezahlen.

WICHTIG: Bei einem Selbsteinbau der neuen Windschutzscheibe ist ebenfalls eine gültige Rechnung über den Kauf der neuen Scheibe vorzulegen.

Ersatzvignette bei Totalschaden

Bei einem Totalschaden wird benötigt:

  • Der Verschrottungsnachweis in Kopie von einem Verschrottungsunternehmen bzw. Bestätigung des Totalschadens (zB durch Versicherung- oder Sachverständigen-Gutachten).
  • Die abgelöste Original-Vignette samt Quittungs-Abschnitt (Allonge)
  • Die Abmelde-Bestätigung des Kfz in Kopie.


ACHTUNG: Bei einem Unfall mit Fremdverschulden muss die gegnerische Versicherung ebenso für die Ersatzvignette aufkommen. Die Vignette wird in diesem Fall nicht durch die ASFINAG ersetzt.

Bei Totalschäden wird nur eine Jahresvignette ersetzt. Dieser Ersatz ist für all jene Fälle vorgesehen, in denen innerhalb des Geltungszeitraums einer Jahresvignette das Kraftfahrzeug fahruntauglich wird. Sei es durch einen selbstverschuldeten Unfall oder durch einen technischen Defekt, dessen Reparatur nicht in Relation zum Fahrzeugwert steht und in dessen Folge das Fahrzeug verschrottet wird.

Kontakt zur ASFINAG

ASFINAG Maut Service GmbH
Alpenstraße 99
5020 Salzburg
Kundendienst (24 Stunden):
Tel.: 0800 400 12 400 (aus A, D und CH - kostenlos)
Tel.: +43 (1) 955 12 66 (aus allen anderen Ländern - kostenpflichtig)
E-Mail: info@asfinag.at
http://www.vignette.at
http://www.go-maut.at

Österreich-Vignette 2018

Thema Maut & Vignette

Alle Informationen zu Maut und Vignette in Österreich.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln