Artikel drucken
Drucken

C4: Zum 80. Geburtstag gerettet

Steinschlag beendet Klettertour jäh

Christophorus 4 im Einsatz © Wechselberger
Christophorus 4 im Einsatz © Wechselberger

Unzählige Kletter- und Bergtouren unternahm eine Freundesgruppe aus dem süddeutschen Raum in den vergangenen Jahrzehnten. Ein besonderes Geschenk bekam Herr G. von seinen Bergpartnern zu seinem 80. Geburtstag Ende August 2020: Eine Klettertour im Tiroler Kaisergebirge. Mit der Tour im oberen 4. Schwierigkeitsgrad waren die beiden Seilschaften nicht überfordert. Schon viel schwierigere Touren kletterten sie in den vergangenen Jahren. Nach 2 Seillängen gab es jedoch ein schnelles Ende der Geburtstagstour. Steinschlag verletzte den Jubilar schwer und ein Weiterkommen war unmöglich. Die Crew von Christophorus 4 rettete den Verletzten mittels variabler Taubergung aus der Wand zum Zwischenlandeplatz zur notärztlichen Versorgung. Bestens medizinisch versorgt wurde der Patient ins Zielkrankenhaus geflogen und dort weiter behandelt.

Flugrettung_Christophorus.jpg

Thema Flugrettung

Die ÖAMTC-Flugrettung fliegt jährlich rd. 18.000 Einsätze. Das Ziel: Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen. Tausende Menschen verdanken der schnellen Hilfe aus der Luft ihr Leben und noch eine viel größere Zahl hat sich lange Aufenthalte in Krankenhäusern erspart.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt