Firestone Winterhawk 3

Winterreifentest 2016: 225/45 R17 91 H

©

Reifenlabel (lt. Hersteller)

Rollwiderstand Nasshaftung Außengeräusch
E C 71

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • gut auf Schnee
  • Schwächen bei Nässe
  • leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Trocken 15 % 2,9
Fahrverhalten 40 % 2,8
Fahrsicherheit 40 % 2,8
Bremsen 20 % 3,0
Nass 30 % 3,0
Bremsen 30 % 2,5
Aquaplaning - längs 20 % 2,5
Aquaplaning - quer 10 % 3,5
Handling 30 % 3,1
Kreis/Seitenführung 10 % 4,0
Schnee 20 % 2,4
Bremsen - ABS 40 % 2,3
Anfahren 20 % 2,5
Passfahrt & Handling 40 % 2,5
Eis 10 % 2,0
Bremsen - ABS 60 % 2,0
Seitenführung 40 % 2,0
Geräusch 5 % 2,8
Innengeräusch 50 % 2,8
Aussengeräusch 50 % 2,7
Schnelllauf D bestanden
Kraftstoffverbrauch 10 % 2,2
Verschleiß 10 % 2,0
Gesamtnote 100 % 3,0
Empfehlung

Legende

ÖAMTC-Empfehlung
Note hervorragend sehr empfehlenswert empfehlenswert bedingt empfehlenswert nicht empfehlenswert
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnelllauf bestanden mit Einschränkungen bestanden nicht bestanden

Herstellungsland

Herstellungsland
Frankreich
ÖAMTC Stützpunkt