Pedelec 2021 - Conway

Conway Cairon SUV 527

Pedelectest 2021

©

Das wendige eSUV von Conway zeigt ein gutes Fahrverhalten, muss aber aufgrund von Schadstoffen im Sattel abgewertet werden. Bei den erhöhten Prüfungsanforderungen der Dauerhaltbarkeit versagt die Stirnverzahnung sowie die Schraube an der Lenker-Vorbau Einheit. Etwas lieblose Verarbeitung, speziell bei der Kabelverlegung. Der Akku lässt sich von unten entfernen und die Abdeckung des Ladesteckers ist etwas fummelig zu sichern.

Produktinformationen

Details
StVO konform Ja
Leergewicht (gemessen) [kg] 27,3
Zul. Gesamtgewicht [kg] 130
Position/Hersteller Motor Mittelmotor/ Bosch Gen. 4 Performance Line CX Cruise
Anzahl der Gänge/Schaltung 11 Gang Kettenschaltung
Akku-Kapazität [Wh] 625
Position des Akkus im Rahmen integriert
Reichweite (gemittelt) [km] 78
Ladezeit (gemessen) 04:15

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Anzeigenumfang beim Kiox von Bosch sehr einfach zu bedienen und sehr informativ, einstellbar und guten Kontrast
  • Sehr gutes Frontlicht
  • 203 mm Bremsscheibe vorne
  • Abwertung, da PAK Grenzwerte im Sattel überschritten
  • Schwächen an der Lenker-Vorbau Einheit bei Dauerhaltbarkeitsversuchen (nach dem Entwurf der DIN 17404) – DIN 15194 wird bestanden
  • Nur 130 kg zul. Gesamtgewicht
  • Halterung des Kiox locker und das Kabel zur Bedieneinheit liegt frei
  • Kotflügel streift bei größeren Erschütterungen
  • Sattel unkomfortabel
  • Akku ist nach unten zu entnehmen

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Fahren 30 % 2,2
Fahren ohne Motorunterstützung 2,4
Bedienelement (fahrend) 1,5
Fahren mit Motorunterstützung 2,1
Fahrkomfort 2,6
Nacht und Regenfahrt 1,6
Antriebssystem und Motor 20 % 1,6
Reichweite R200 1,5
Reichweite praxis gemittelt 1,7
Ladung (Wattstunden pro Minute) 1,9
Information und Warnung zur Restreichweite 1,5
Handhabung 30 % 3,0
Gebrauchsanleitung 2,5
Einstellungen durch Probanden 2,2
Bedienelement (stehend) 1,4
Batterie 2,4
Reperaturen / Reinigung / Wartung 1,9
Eigengewicht / zul. Gesamtgewicht 4,3
Kindersitz- Anhängertauglichkeit 3,5
Sicherheit und Haltbarkeit 1 20 % 4,0
Dauerhaltbarkeit (Prüfstand extern) 4,5
Bremsen 1,5
Fahrstabilität 1,5
Flatterneigung 1,5
Auffälligkeiten zur Verarbeitung 1,6
Schadstoffe in Griffen und Sattel 0 % 5,0
Gesamtnote 2 100 % 5,0
Empfehlung
1) Ist die Note Dauerhaltbarkeit "genügend" oder schlechter, kann das Kriterium Sicherheit und Haltbarkeit maximal um eine halbe Note besser sein
2) Wenn "Schadstoffe in Griffen und Sattel" "nicht genügend", kann das Gesamturteil nicht besser sein

Notengrenzen für Empfehlungen

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Offroad E-Bikes Test 2021

Thema Sieben Offroad E-Bikes im Test

Fünf der sieben Testkandidaten schnitten "gut" ab.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt