ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo

Woom Woom 4

Kinderfahrradtest 2022

©
Das geringe Gewicht des Fahrrads wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten aus. Gute Ausstattung, allerdings fehlt es qualitativ im Detail (Gewinde nicht geschnitten, keine Montageanleitung im Lieferumfang). Die 8-Gang Kettenschaltung ist überdimensioniert. Durch den Riss der Tretkurbel musste das Woom 4 auf mangelhaft abgewertet werden. Zudem war der Sattelbezug mit dem Weichmacher DPHP belastet.

Informationen

Information
Das sagt Woom: Aus der Praxis sowie eigenen Tests wisse man, dass das Rad sicher sei. Daher gäbe es keinen Anlass für einen Umtausch oder Verkaufsstopp.

Produktinformationen

Details
StVo Nein
Leergewicht (komplett, gemessen) [kg] 8,5
Zul. Gesamtgewicht [kg] 70
Schaltung / Schaltwerk Sram SX4 / X4
Anzahl der Gänge / Schaltung 8 / Kettenschaltung
Bremsen C.Star/ Felgenbremsen
Vordergabel / gefedert Unicrown-Gabel / Nein
Beleuchtung / Standlicht Nein / Nein
Reifen / Größe [Zoll] Schwalbe Little Joe / 20
Reifendruck [Bar] / Ventil Reifenflanke 3,0 – 7,0 / Autoventil
Gepäckträgersystem / max. Gewicht [kg] nicht im Lieferumfang
Lenkerenden geschützt Ja
Position Seitenständer / Länge einstellbar hinten / ja

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Leichtestes Rad im Test
  • Bestes Fahrverhalten
  • Vorbau inkl. einfacher Einstellmöglichkeit bezüglich des Abstands zum Sattel
  • Schnellspanner zur Höheneinstellung des Sattels und des Vorderreifens
  • Ergonomische Griffe
  • Abwertung: Riss der Tretkurbel bei der Dauerhaltbarkeitsprüfung
  • Abwertung: Schadstoffbelastungen im Sattel
  • Kette hüpft hinten öfters von der Kassette
  • Gewinde am Gegenstück der Schnellspannvorrichtung des Vorderrades musste vor der Montage nachgeschnitten werden
  • StVO Ausrüstung muss zusätzlich erworben werden
  • Keine Bedienungsanleitung im Lieferumfang

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Fahren 45% 2,0
Täglicher Gebrauch 1,5
Fahreigenschaften 1,8
Fahrkomfort 2,2
Nach-und Regenfahrt 2,5
Eignung für das Kind 20% 1,5
Handhabung 15% 2,3
Gebrauchsanleitung 2,5
Montage 4,0
Einstellen und Anpassen 1,5
Tragen und Transport 1,2
Reparatur 2,1
Reinigung 3,0
Sicherheit und Haltbarkeit 2 15% 5,0
Bruchfestigkeit und Haltbarkeit 5,0
Bremsen 1,0
Weitere Sicherheitsaspekte 1,7
Verarbeitung 1,0
Schadstoffe 5% 3,7
Sattel 3,7
Griffe/Gripshift 1,9
Gesamtnote 1 100% 5,0
Empfehlung
1) Ist die Note Sicherheit und Haltbarkeit "nicht genügend", kann die Empfehlung nicht besser sein
2) Ist die Note Prüfung der Mindestverzögerungen "genügend" oder schlechter, kann die Note für Sicherheit und Haltbarkeit nicht besser sein

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Kinderfahrradtest 2022

Thema Zwölf Kinderfahrräder im Vergleichstest

Große Qualitätsunterschiede trotz hoher Preise – Schadstoffe in mehr als der Hälfte der Modelle nachgewiesen.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt