FahrradKiTra 2021 - Nachlaeufer

Nachläufer - plus Kindersitz

Systemvergleich: Kindertransport am Fahrrad 2021

©

Das Tandemsystem ist mit Abstand das günstigste Kinder-Transportsystem in diesem Vergleich und besitzt ein problemloses Fahrverhalten, während die Standstabilität eher gering ist. Komfortmessungen ließen sich bei diesem System leider nicht durchführen, da es hier keine Montagemöglichkeit für das Messequipment gab. Beim Crashversuch gab es überraschende Erkenntnisse, denn die Belastungen auf das Kind im Kindersitz sind beim Crash-Erstkontakt relativ gering und erreichen zusammen mit dem Lastenfahrrad „Backpacker“ in diesem Bereich die besten Ergebnisse im Vergleich. Auch die Belastungen beim Kind auf dem Kinderfahrrad sind im Kopf, Nacken und Brustbereich nur leicht erhöht beim Erstkontakt. Allerdings ist dieser komplett ungeschützt, trifft nach dem Erstkontakt mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und schlitterte dann weiter auf dem Boden entlang.

Vorsicht

Nach Ansicht des BMK wird die Verwendung eines „Nachläufers“ von der Regelung des § 68 Abs. 3 lit. b StVO erfasst, wonach es verboten ist, sich mit einem Fahrrad an ein anderes Fahrzeug anzuhängen, um sich ziehen zu lassen.

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • günstiger Preis
  • problemloses Fahrverhalten
  • geringe Belastungen beim kleinen Kind beim Crash-Erstkontakt durch Kindersitz
  • durch Kindersitz bleibt das kleine Kind auch nach dem Erstkontakt weiter geschützt
  • im Stand etwas wackeliges System
  • leicht erhöhter Aufwand beim Rangieren
  • Körper von großem Kind komplett ungeschützt im Unfallszenario
  • keine Schutzfunktion durch das Transportsystem
  • großes Kind schlittert nach Erstkontakt unkontrolliert auf dem Asphalt weiter

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Transportierbarkeit ++
Rangieren im Stand +
Nutzbarkeit Ø
Platzbedarf bei Nichbenutzung ++
Kurvenfahrt +
Überfahren von Hindernissen O
Ausweichmanöver O
Manövrierfähigkeit +
Rückhaltesystem 1 Ø
Verletzungsgefahr während der Fahrt +
Standsicherheit O
Seitencrash (45-Grad mit Auto 30 km/h)
Erst- und Zweitkontakt
Ø
Komfortmessung - Schwelle nicht bewertet
Komfortmessung - Kopfsteinpflaster nicht bewertet
Komfortmessung - Randstein nicht bewertet
Wetterschutz Ø
1) Rückhaltesystem teil des optionalen Kindersitzes; nicht für Nachläufer verfügbar

Fußnote

Nach Ansicht des BMK wird die Verwendung eines „Nachläufers“ von der Regelung des § 68 Abs. 3 lit. b StVO erfasst, wonach es verboten ist, sich mit einem Fahrrad an ein anderes Fahrzeug anzuhängen, um sich ziehen zu lassen.

Notensymbole für Empfehlungen

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Symbol ++ + O Ø
FahrradKiTra 2021

Thema Kinderbeförderung am Fahrrad

Vor- und Nachteile verschiedener Systeme.

© Uwe Rattay
ÖAMTC Stützpunkt