ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo

Prophete CARGO Plus E-Bike

eLastenfahrrädertest 2022

©
Mit dem e-Lastenrad von Prophete ist der Transport eingeschränkt. Kinder bis zu einem Alter von etwa 1,5 Jahren inkl. Fahrradhelm finden hier die notwendige Kopffreiheit. Durch den langen Vorderwagen muss das Gleichgewicht beim Losfahren geübt werden. Durch die weit herausragende Lenkstange kann diese leicht angefahren werden. Mit ca. 60 Kilometer im Durchschnitt erreicht das Prophete die größte Reichweite im Praxistest.

Produktinformationen

Details
Max. zul. Gesamtgewicht [kg] (Herstellerangabe): 170
Zuladung Transportbox [kg] (Herstellerangabe): 65
Max. Fahrergewicht [kg] (Herstellerangabe): keine Angaben
Anzahl der Gänge / Schaltung: 8-Gang Kettenschaltung
Motorhersteller: AEG ComfortDrive
Akkukapazität [Wh]: 630
Position des Akkus: am Unterrohr des Rahmens
Akkukapazität [Wh] (gemessen): 636 (inkl. Ladeverluste)
Lastenrad Leergewicht [kg] (gemessen): 47,2
Reichweite [km] (nach R200) 66,9
ÖAMTC Reichweite [km] (gemittelt) 60,5
Ladezeit [h:m] (gemessen) 04:45

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Gute Bremsen
  • Gute Reichweite
  • Stabiles Fahrverhalten
  • Sehr gutes Anfahrverhalten am Berg
  • Gute Gebrauchsanleitung
  • Guter Diebstahlschutz (Kartensicherung)
  • Stabiler Stand
  • Übersichtliche, gut lesbare Anzeige
  • Insgesamt schmale Ausmaße
  • Wetterschutz vorhanden
  • Kopffreiheit des Kindes inkl. Fahrradhelm eingeschränkt (nur bis ca. 1,5 Jahre)
  • Großer Wendekreis
  • Rechts weit ausragende Steuerstange (Kollision möglich)
  • Fahreigenschaften erfordern zumindest anfangs v.a. beim Anfahren konzentrierte Übung
  • Antrieb macht Geräusche
  • erhöhter Einstieg (hohes Oberrohr)
  • Vorderrad neigt sich nach links bei starken Bremsungen
  • Kleines, schlecht lesbares Display mit wenig Informationen
  • Einsatz des Antriebs etwas unharmonisch, deutlich spürbar je nach Unterstützungsstufe
  • Pedale nicht für alle Schuhe rutschfest

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Fahren 40% 2,8
Fahren ohne Motorunterstützung 2,8
Bedienelement (fahrend) 1,6
Fahren mit Motorunterstützung 2,6
Fahrkomfort 2,4
Nacht und Regenfahrt 2,4
Wendekreis 4,2
Handhabung und Komfort 20% 3,4
Gebrauchsanleitung 2,0
Montage des e-Lastenrades 1,0
Einstellungen durch Probanden 2,2
Gewichte 3,1
Bedienelement (stehend) 1,6
Batterie 1,8
Reparaturen / Reinigung / Wartung 1,8
Größenzuordnung Kindersitz 1 3,9
Sitzgestaltung der Kinder 2,7
Erwärungs- und Wetterschutz 2,9
Komfortmessung 3,8
Antriebssystem und Motor 20% 1,8
Reichweite gemittelt 1,2
Ladung (Wattstunden pro Minute) 4,3
Sicherheit und Verarbeitung 20% 2,2
Kurvenstabilität 2,5
Flatterneigung / Laufruhe 1,5
Bremsen (Prüfstand) 1,4
Bremsen (Praxistest) 1,9
Auffälligkeiten zur verarbeitung 1,9
Lichttechnische Einrichtung 3,3
Kinder Rückhaltesystem / allgemeiner Schutz 2,3
Schadstoffgehalt 0% 3,5
Gesamtnote 100% 2,6
Empfehlung
1) Wenn die Note "Eignung fürs Kind" genügend ist, kann die Note "Handhabung und Komfort" max. eine halbe Note besser sein

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Einspurige E-Lastenfahrräder im Test.

Thema Einspurige E-Lastenfahrräder im Test

Testsieger überzeugt durch bestes Fahrverhalten, komfortable Ausstattung und praktischen Korb.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt