Tiersicherung 2020 - Travall

Travall Gepäck-/Hundegitter

Tiersicherung 2020

©

Besonderheiten

Besonderheiten
auf Fahrzeugtyp maßgeschneidert
verhindert nach vorne fliegen

Anmerkung

Anmerkung
nur für bestimmte Fahrzeugtypen
nicht individuell verwendbar

 © Uwe Rattay

Eine weitere Möglichkeit der Sicherung bieten Trenngitter. Diese schützen die Insassen zuverlässig vor Verletzungen durch nach vorne schleudernde Tiere oder Gepäckstücke. Auch hier ist es ratsam im Sinne des Tierwohls, den Hund noch zusätzlich im Kofferraum zu sichern oder das Gepäckabteil noch einmal mit einem Gitter zu unterteilen. Nachteil ist hier natürlich die fahrzeugspezifische Auswahl.  Dies schränkt die Flexibilität etwas ein. Universelle Gitter sind zwar preisgünstiger bieten aber häufig nur eine Spannvorrichtung zum Boden und dem Fahrzeughimmel an. Eine formschlüssige Verbindung mit dem Fahrzeug wie im Beispiel oben, erhöht die Festigkeit des Gitters und damit auch die Sicherheit.

Hund im Auto, Tiersicherung

Thema ÖAMTC-Test: Sicherer Transport von Hunden unerlässlich

Bei einem Unfall werden ungesicherte Tiere zum massiven Risiko für alle Beteiligten.

© Uwe Rattay
ÖAMTC Stützpunkt