Lkw Abbiegeassistent 2021 - Rosho

Rosho TurnCAM

Test: Lkw Abbiegeassistenten 2021

©

Der Abbiegeassistent von Rosho GmbH, welcher mit Hilfe einer Kamera VRU im Abdeckungsbereich detektiert und diese Information dem Fahrer über einen Monitor darstellt, schnitt besonders bei den dynamischen Tests sehr schlecht ab. Ein Grund dafür ist, dass das System den Radfahrer nur dann detektiert, wenn dieser mit einer höheren Geschwindigkeit von hinten nach vorne durch den Sichtbereich fährt. Zusätzlich produzierte das System einige Fehlwarnungen im realen Straßenverkehr. Aus diesen Gründen wurde das System mit „mangelhaft“ beurteilt.

Produktinformationen

Details
System Kamera
Technologie Kamera
Kamera-Monitor-System

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Günstigstes kamerabasiertes System in der Anschaffung
  • Abbiegeassistent konnte fast keine der dynamischen Testszenarien erfolgreich meistern
  • Optische Signalisierung ist nicht bei allen Lichtverhältnissen vom Fahrer zu erkennen
  • Generierung von Fehlauslösungen bei jedem vierten Abbiegevorgang im realen Straßenverkehr
  • Kein klassifizierendes System
  • Sichtbereich des Abbiegeassistent reicht nicht aus, um die VRU rechtzeitig erkennen zu können

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Gesamtnote 100% 4,6
Empfehlung

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note Sehr Gut Gut Befriedigend Genügend Nicht Genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5

Thema Abbiegeassistenten für Lkw im Vergleichstest

Vier von neun Nachrüstlösungen zur Detektion von Fußgängern und Radfahrern im Toten Winkel "nicht genügend".

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt