Lkw Abbiegeassistent 2021 - Dometic

Dometic BSC01

Test: Lkw Abbiegeassistenten 2021

©

Der Abbiegeassistent BSC01 erfasst Objekte im Toten Winkel über eine Kamera, welche am Kofferaufbau des Testfahrzeug montiert wurde. Über einen roten Pfeil im Monitor, welcher den detektierten VRU verfolgt, erhält der Lkw-Fahrer im Führerhaus eine optische Signalisierung. Da das System von Dometic nicht klassifizieren kann und den Radfahrenden nur erkennt, wenn dieser den Lkw überholt, sollte ein anderes Abbiegeassistenzsystem mit einer besseren Bewertung bevorzugt werden.

Produktinformationen

Details
System Kamera
Technologie Kamera
kamera-Monitor-System

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Leicht verständliche und kreative optische Signalisierung mittels eines Pfeiles, welcher den detektierten VRU im Monitor verfolgt
  • Der Abbiegeassistent erreicht 74 % der Punkte bei den statischen Tests
  • Kein klassifizierendes System
  • Abbiegeassistent generiert keine Warnung, wenn Radfahrer mit gleicher Geschwindigkeit neben Lkw fährt oder Lkw den Radfahrer überholt
  • Systemausfall während der Tests aufgrund eines sporadischen Fehlers
  • Hohe zusätzliche Materialkosten und Schwierigkeiten bei der Montage aufgrund einer unzureichenden Anleitung und eines lückenhaften Lieferumfangs

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Gesamtnote 100% 4,4
Empfehlung

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note Sehr Gut Gut Befriedigend Genügend Nicht Genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5

Thema Abbiegeassistenten für Lkw im Vergleichstest

Vier von neun Nachrüstlösungen zur Detektion von Fußgängern und Radfahrern im Toten Winkel "nicht genügend".

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt