Artikel drucken
Drucken

Yamaha – Defektes Schloss beim MT09 Tracer Seitenkoffer

eicma_2014_yamaha_mt-09_tracer_01
eicma_2014_yamaha_mt-09_tracer_01
eicma_2014_yamaha_mt-09_tracer_03
eicma_2014_yamaha_mt-09_tracer_03
Die Rückrufaktion betrifft das Yamaha Modell MTO09 Tracer. Über die Anzahl der in Österreich betroffenen Zweiräder äußerte sich Yamaha Österreich nicht.
Ein Sprecher von Yamaha Österreich teilte dem ÖAMTC mit, dass bei der Modellreihe MT09 Tracer unter Umständen die Feder im Schlossmechanismus des Seitenkoffers nicht ordnungsgemäß arbeitet. Da das Schloss nicht richtig verriegelt, kann sich der Seitenkoffer während der Fahrt aushängen. Um dies zu vermeiden, wird im Zuge des Rückrufs das Schloss ausgetauscht. Hierfür ist ein rund zehnminütiger Aufenthalt in der Fachwerkstatt erforderlich.
Auch im Falle dieses Rückrufs liegen keine konkreten Informationen über den Start sowie die Verständigung der Fahrzeughalter vor.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln