Artikel drucken
Drucken

Überprüfung des Anzugsdrehmoments der Querlenker beim Renault Trafic

TraficIII
TraficIII
In Österreich sind 48 Fahrzeuge des Renault Trafic III, welche vor dem 15. Oktober 2014 produziert worden, von dem Rückruf betroffen.
Auf Anfrage des ÖAMTC erklärte ein Sprecher von Renault Österreich, dass bei den betroffenen Fahrzeugen als Vorsichtsmaßnahme das Anzugsmoment der Verschraubung der Querlenker an der Vorderachse geprüft wird. Dafür ist ein rund 30 minütiger Aufenthalt in der Fachwerkstatt erforderlich. Ein Großteil der Fahrzeuge wurde allerdings bereits vor der Auslieferung überprüft, fügte der Sprecher an.
Die Rückrufaktion ist bereits angelaufen und die betroffenen Fahrzeughalter wurden durch den österreichischen Generalimporteur verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kaufüberprüfung beim ÖAMTC

Kaufüberprüfung beim ÖAMTC - Ohne eine professionelle Kaufüberprüfung im Vorfeld kann der Autokauf eine teure Angelegenheit werden

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln