ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Skoda Fabia - Probleme mit dem Frontairbag

Möglicherweise wurden die Clips zur Befestigung der Kopfairbags nicht richtig gesetzt.

Skoda Fabia
Skoda Fabia

In Österreich wird 1 Skoda Fahrzeug zurückgerufen. Genauer ist das Modell Fabia II aus dem Modelljahr 2011 betroffen.

Ein Sprecher von Porsche Österreich teilte dem ÖAMTC mit, dass es aufgrund von hohen Temperaturschwankungen zu einer Verschlechterung des Treibmittels des Fahrerairbags kommen kann.

Im Rahmen des Rückrufes wird bei dem betroffenen Fahrzeug der Lenkrad-Airbag in der Fachwerkstatt ausgetauscht.

Der betroffene Fahrzeughalter wurde über den Österreichischen Versicherungsverband verständigt. Es sind in diesem Zusammenhang keine Kundenbeanstandungen gemeldet worden.

Stand: 01.08.2022

ÖAMTC Stützpunkt