Artikel drucken
Drucken

Probleme mit dem Zündschloss – Chevrolet ruft Aveo zurück

Crashtest Chevrolet Aveo 2011-08
Crashtest Chevrolet Aveo 2011-08
Insgesamt 1908 Fahrzeuge des Kleinwagens Chevrolet Aveo aus den Modelljahren 2011 bis 2014 sind hierzulande von der Rückrufaktion betroffen.
Auf Anfrage des ÖAMTC teilte ein Sprecher von GM Austria mit, dass es nach Abstellen des Motors zu Problemen kommen kann. Trotz Schaltung des Zündschlosses in die Position „Zündung AUS“ kann es zu einem kurzen Nachlaufen des Motors kommen, so der Sprecher. Als Abhilfe wird im Rahmen der Rückrufaktion der Schließzylinder der betroffenen Zündschlösser ausgetauscht. Hierfür ist laut Angaben des Sprechers mit einem rund einstündigen Aufenthalt in der Fachwerkstatt zu rechnen.
Die Rückrufaktion startete bereits am 15. Jänner 2015 und die betroffenen Fahrzeughalter wurden über den österreichischen Versicherungsverband verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln