Artikel drucken
Drucken

Kawasaki Versys-X 300 - Rücklichter können ausfallen

Möglicherweise kann die Fassung der Brems-/Rücklichtbirne aus dem Lampengehäuse fallen.

Kawasaki_Versys-X 300_2017.jpg © ÖAMTC
Kawasaki_Versys-X 300_2017.jpg © ÖAMTC

In Österreich sind 32 Motorräder von Kawasaki betroffen. Genauer betroffen ist das Modell Versys-X 300 aus dem Modelljahr 2017.

In einem Schreiben an den ÖAMTC erklärte ein Sprecher von Kawasaki Austria, dass aufgrund von Vibrationen die Fassung der Brems-/Rücklichtbirne aus dem Lampengehäuse fallen und es somit zum Ausfall des Rücklichts kommen kann. Im Rahmen der Rückrufaktion wird bei den betroffenen Fahrzeugen die Fassung der Rücklichtbirnen ersetzt. Die dafür notwendigen Arbeiten in der Fachwerkstatt dauern zirka 20 Minuten.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden direkt von Kawasaki und vom jeweiligen Händler verständigt. Die Rückrufaktion läuft seit Mitte August 2017.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln