Artikel drucken
Drucken

Honda Zweirad CB650F – Elektrik Probleme am Kabelbaum

1402_Motorrad_Honda_CB650F_01
1402_Motorrad_Honda_CB650F_01
1402_Motorrad_Honda_CB650F_02
1402_Motorrad_Honda_CB650F_02
In Österreich sind laut Angaben von Honda Austria 134 Motorräder der Modellreihe CB650F des Modelljahres 2014 von der Rückrufaktion betroffen.
In einem Schreiben an den ÖAMTC informierte eine Sprecherin von Honda Austria, dass bei den betroffenen Fahrzeugen ein Sicherheitsmangel vorliegen kann. Aufgrund unzureichender Flexibilität elektrischer Leitungen des vorderen Nebenkabelbaums und des Blinkerschalter-Kabelbaums besteht die Möglichkeit, dass diese beschädigt werden, erklärte die Sprecherin. In weiterer Folge wird der Stromkreis unterbrochen und der Motor kann nicht mehr gestartet werden. Um diesen Fehler zu beseitigen werden im Rahmen des Rückrufs der vordere Nebenkabelbaum und der Blinkerschalter an den betroffenen Fahrzeugen ersetzt. Über die Dauer des dafür notwendigen Werkstättenaufenthalts liegen keine Informationen vor.
Der Start der Rückrufaktion ist bereits erfolgt. Die Verständigung der betroffenen Fahrzeughalter erfolgt durch den österreichischen Versicherungsverband.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln