Artikel drucken
Drucken

Freiwillige Austauschaktion der RECARO fix Basis

Recaro Optia with base
Recaro Optia with base
Recaro Optia base
Recaro Optia base

Recaro Child Safety führt eine Austauschaktion seiner Recaro fix Basis durch. Diese Basis, die bis zu einem bestimmten Produktionszeitpunkt hergestellt wurde, kann mit dem Kindersitz Optia und der Babyschale Privia verwendet werden.

Laut den ÖAMTC vorliegenden Informationen hat die Recaro fix Basis die Zulassungsnorm ECE-R44/04. Bei Unfällen mit hoher Last, die über der Zulassungsnorm liegen, kann es vorkommen, dass sich bei einer Kombination des Kindersitzes Optia und der Recaro fix Basis die Fanghaken verformen. Die Folge aus dieser Verformung kann, bei hohen Belastungen sein, dass sich der Kindersitz von der Basis löst.
Durch die spezielle Materialbeschaffenheit der Fanghaken kann diese Problematik zustande kommen. Recaro fix Basen mit einer Seriennummer zwischen ER01000000 und einschließlich ER01017825 sind betroffen. Alle anderen Recaro fix Basis-Stationen sind von dieser Problematik nicht betroffen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Recaro Internet Seite:
http://de.recaro-cs.com/presse/austauschaktion-recaro-fix-basis  

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln