Artikel drucken
Drucken

Britax-Römer - Freiwilliger Rückruf des Dualfix Kindersitzes

Die Sicherheitswirkung des Sitzes ist möglicherweise wegen einer fehlerhaften Komponente eingeschränkt.

Britax-Römer ruft die Dualfix Kindersitze, die zwischen 03.November 2017 und 22.März 2018 verkauft wurden, zurück.

Unter dem folgenden Link, kann man feststellen ob der gekaufte Kindersitz betroffen ist.

https://www.dualfix-check.com/

Laut den ÖAMTC vorliegenden Informationen gibt es bei Dualfix Kindersitzen Qualitätsprobleme mit einer Komponente des Sitzes, wodurch die Sicherheitswirkung eingeschränkt ist.

Weitere Informationen finden Sie auf der Britax-Römer Internet Seite:

https://www.britax-roemer.de/sicherheitshinweise?article=SafetyNotice-DualfixRecall

Das könnte Sie auch interessieren

Kindersitze

15 häufige Fragen und Antworten. Die Qual der Kindersitz-Wahl: Bei der Fülle an Modellen, die der Markt bietet, ist es schwierig, den passenden Sitz zu finden. Umso wichtiger ist es, sich vor dem Kauf gründlich zu informieren. Wir haben 15 häufige Fragen für Sie beantwortet und erklärt.

Rom

Ewige Stadt und Herz Italiens

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln