Reisen
Florenz.jpg ÖAMTC REISEN

Vielfältige Toskana

8 Tage bekanntes & unbekanntes Italien

© ÖAMTC REISEN
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
  • Gesamt-Kunstwerk Eine Entdeckungsreise in die To…
Ganze Seite drucken

8 Tage bekanntes & unbekanntes Italien

ab
€ 1.899,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Vielfältige Toskana AT09/23
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

HIGHLIGHTS

  • Besuch der Steinbrüche von Carrara
  • Chianti Gebiet mit Weinverkostung
  • Papststadt Pienza
  • Kulturstadt Arezzo
  • Weinstadt Montalcino
  • Volterra „die Alabasterstadt“

Die Toskana ist eine zauberhafte Region in Italien, die für ihre atemberaubende Schönheit, ihre reiche Geschichte und ihre köstliche Küche bekannt ist. Mit sanften Hügeln, endlosen Weinbergen, malerischen Olivenhainen und mittelalterlichen Dörfern verzaubert die Toskana jeden Besucher.

Vielfältige Toskana

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 10.04.2024 – 17.04.2024 € 1.899,– € 295,–
Von Wien, 17.04.2024 – 24.04.2024 € 1.899,– € 295,–
Von Wien, 22.05.2024 – 29.05.2024 € 1.999,– € 295,–
Von Wien, 05.06.2024 – 12.06.2024 € 1.899,– € 295,–
Von Wien, 25.09.2024 – 02.10.2024 € 1.899,– € 295,–
Von Wien, 09.10.2024 – 16.10.2024 € 1.999,– € 295,–

Inklusivleistungen

  • Austrian Airlines Flüge ab/bis Wien nach Florenz (Economy) inkl. Flughafensteuern (Stand 08/23 € 59,–)
  • 7 Nächtigungen in 4-Sterne-Hotels
  • Verpflegung: 7 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • Alle Busfahrten, Transfers, und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Eintritt Dom von Volterra
  • Eintritt Dom von Siena
  • Besuch der Steinbrüche von Carrara
  • Weinverkostung im Chianti Gebiet
  • 8 Tage Kopfhörer Audiosystem
  • Deutsch sprechende Reiseleitung bei allen Ausflügen

Zubuchbar: Zug zum Flug ab/bis ganz Österreich p.P. € 45,-

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

Impressionen zu Ihrer Reise

Florenz.jpg ÖAMTC REISEN
Florenz 2.jpg ÖAMTC REISEN
Siena.jpg ÖAMTC REISEN
Volterra.png ÖAMTC REISEN
San Gimignano.jpg ÖAMTC REISEN
Pisa.jpg ÖAMTC REISEN

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Florenz
Abflug von Wien nach Florenz und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Sie entdecken die Sehenswürdigkeiten von Florenz bei einem geführten Stadtrundgang. Die Hauptstadt der Toskana gilt als Wiege der Renaissance und als eine der bedeutendsten Europäischen Kulturmetropolen. Im 15. Und 16. Jahrhundert erlebte Florenz seine Blütezeit und war das bedeutendste Finanzzentrum Europas. Der Aufstieg der Stadt war eng mit der Familie Medici verbunden, die wichtige Positionen an den Schaltstellen der Macht besetzten. Sie ließen prächtige Paläste und Villen im Stadtzentrum von Florenz errichten, die heute zu den bedeutendsten Baudenkmälern in Italien gehören. Die Stadt in der Toskana gilt als Geburtsort der italienischen Renaissance. Michelangelo und Leonardo da Vinci lebten und arbeiteten in Florenz und Galileo Galilei entwickelte als Hofmathematiker der Medici seine bahnbre-chenden Theorien zu den Planetenumlaufbahnen, aus denen später ein neues Weltbild abgeleitet wurde. Außenbe-sichtigungen: Sie besichtigen die Kathedrale Santa Maria del Fiore, das Baptisterium, den Glockenturm und die Ponte Vecchio, die viele kleine Geschäfte beherbergt. Nach der halbtägigen Stadtbesichtigung Fahrt zum Hotel in Montecatini, Abendessen im Hotel und Übernachtung.

2. Tag: Ganztägiger Ausflug Carrara und Pisa
Nach dem Frühstück führt Sie dieser Ausflug in das Abbaugebiet des berühmten Marmorabbau - Gebietes in Carrara. Sie besuchen die berühmten Marmorbrüche, die schon in römischen Zeiten bekannt waren. Weiterfahrt nach Pisa. Pisa ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Sitz des Erzbischofs. Sie besichtigen (von außen) den „il Campanile“ – den Schiefen Turm von Pisa -, der das weltbekannte Wahrzeichen der Stadt ist und die größte Touristenattraktion in Pisa. Obwohl der Schiefe Turm von Pisa an der Piazza di Miracoli die Hauptattraktion der Stadt ist, hat Pisa mit der nahezu komplett erhaltenen mittelalterlichen Altstadt ein weiteres architektonisches Kleinod zu bieten. Nur wenige Schritte entfernt erstreckt sich ein Labyrinth aus verwinkelten Gassen mit Brücken, Plätzen und Steintreppen. Im Stadtviertel Borgo Stretto bummeln Sie am Flussufer des Arnos und lassen sich ein Kaffee schmecken. Rückfahrt zum Hotel in Montecatini, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Halbtägiger Ausflug Siena
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Siena, die Perle der Toskana. Eingebettet in Olivenhaine und Weinberge und umgeben von den Monti Chianti-Hügeln empfängt Sie die Stadt mit einer mittelalterlichen Bilderbuchkulisse. Aus einem Meer an rostroten Ziegelsteindächern ragt wie ein frühgeschichtliches Monument der mächtige Dom auf. Sie besichtigen den Dom (von außen), der ein Meisterwerk der gotischen Baukunst ist. Außerdem besuchen Sie die Innenstadt von Siena, die von einem verwinkelten Labyrinth durchzogen ist. Das Herz der Stadt schlägt an der Piazza del Campo. Der Platz ist mit roten Backsteinen gepflastert und wird von gotischen Palästen und ockerfarbenen Fassaden mittelalterlicher Wohnhäuser gesäumt. Nach der halbtägigen Stadtbesichtigung Fahrt zum Hotel Check-in, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Ganztägiger Ausflug Volterra und San Gimignano
Nach dem Frühstück Fahrt nach Volterra. Volterra ist bekannt wegen seiner schönen mittelalterlichen Gebäude und der hier ansässigen Alabasterindustrie. Sie besichtigen hier (von außen) die Piazza di priori, die von mittelalterlichen Palästen umgeben ist, und den Palazzo di Priori, das Rathaus der Stadt, welches zu den ältesten der Toskana gehört. Danach geht es weiter nach San Gimignano, bekannt durch seine zahlreichen Geschlechtertürme hinter den dicken Stadtmauern, die von wohlhabenden Familien zum Zeichen ihrer Macht errichtet wurden. Sie besuchen die Piazza della Cisterna und die Kirche Sant‘ Agostino. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Pienza und Montalcino
Nach dem Frühstück Fahrt nach Pienza. Die Stadt Pienza in Italien gilt als einer der schönsten Orte in der Toskana. Nur unweit der Stadt Siena entfernt, inmitten des berühmten Val d’Orcia, verzaubert diese UNESCO Weltkulturerbe-Stätte vor allem mit ihrer eindrucksvollen Altstadt, die als die perfekte Renaissance-Stadt gilt. Sie besuchen die Piazza Pio II, die einmalig schön ist und das Zentrum der historischen Innenstadt bildet. Auf diesem malerisch angelegten Stadtplatz befinden sich einige der besten Sehenswürdigkeiten von Pienza, wie beispielsweise der wunderschöne Travertin-Brunnen, um welchen sich einige der bedeutendsten Bauwerke des Städtchens anordnen. Allen voran das imposante Rathaus mit dem pittoresken Turm und die aus dem 15. Jahrhundert stammende Kathedrale Santa Maria Assunta mit ihrer wunderschönen Renaissancefassade, die eine der wichtigsten Attraktionen von Pienza darstellt. Weiterfahrt nach Montalcino. Montalcino ist eine wunderhübsche mittelalterliche Stadt und ein absolutes Mekka für Weinliebhaber. Weltberühmt ist dieser kleine Ort für seinen renommierten Rotwein, dem Brunello di Montalcino, der als absoluter ital-ienischer Spitzenwein in der Toskana gilt. Sie besichtigen den malerischen Platz Piazza del Popolo, der mit einer ganz außergewöhnlichen Kulisse begeistert. Imposant ist hier vor allem der Palazzo di Priori, das Rathaus aus dem 13. Jahr-hundert, mit seinem schlanken mittelalterlichen Turm. Gleich in der Nähe befindet sich die Loggia, ein Renaissance-Bauwerk mit 6 Rundbögen aus dem 15. Jahrhun-dert. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Arezzo
Nach dem Frühstück Fahrt nach Arezzo. Sie besuchen den Dom, die wichtigste Kultstätte in Arezzo, der im oberen Teil der Stadt über einer alten frühchristlichen Kirche erbaut wurde. Berühmt ist die nach den Heiligen Pietro und Donato benannte Kathedrale (Eintritt nicht inkl.) für die sieben wunderschönen Glasfenster, die von dem französischen Glasmaler Guillaume de Marcillat realisiert wurden. Unter anderem sind im Dom das kleine Fresko Maria Maddalena von Piero della Francesca und einige Terrakotten von Andrea della Robbia zu sehen. Außerdem entdecken Sie in Arezzo das wunderschöne historische Stadtzentrum mit dem Piazza Grande mit vielen prachtvollen Patrizierhäuser und Kirchen. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Ganztägiger Ausflug ins Chianti Gebiet mit Weinverkostung
Nach dem Frühstück Fahrt ins Chianti Gebiet. Sie besuchen die Weinberge direkt im Weinanbaugebiet Chianti Classico und erfahren, wie lokale Weine hergestellt werden. Sie nehmen auf einem Weingut an einer Weinverkostung teil und probieren Weine mit Vorspeisen, wie Brot und vor Ort hergestelltem Olivenöl. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Florenz – Wien
Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung. Zeitgerechter Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Programmänderungen vorbehalten!

at09_23.PNG ÖAMTC REISEN

Gesamt-Kunstwerk

Eine Entdeckungsreise in die Toskana führt zu den Wurzeln unserer städtischen Kultur und modernen Lebensart. Genießen steht auch jeden Tag am Programm.
Hier geht es zur Online-Geschichte im auto touring DIGITAL

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Italien

€ 1.499,- Apulien565afga.jpg @ ÖAMTC

Apulien

Italiens romantischer Süden

€ 1.299,- Cefalu-Sizilien#2.jpg ÖAMTC Reisen

Sizilien

8 Tage Rundreise auf der Sonneninsel

Italien sborisov

Italien (IT)

Reiseangebots-Suche

Sizilien und Äolische Inseln ÖAMTC Reisen
ab
€ 1.549,-

Sizilien

und die Äolische Inseln

ÖAMTC Stützpunkt