REISEN
Baskenland - bilbao Guggenheim Museum.jpg Pixabay

Bilbao, La Rioja, Pamplona & Burgos

Zu den Höhepunkten im Norden Spaniens

© Pixabay
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • ÖAMTC BONUS
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

Zu den Höhepunkten im Norden Spaniens

nur
€ 1.890,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Bilbao, La Rioja, Pamplona & Burgos 2024
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Diese Reise präsentiert Ihnen den grünen Norden der Iberisch-en Halbinsel. Dank des Guggenheim-Museums stieg die Industriestadt Bilbao in den 1990er Jahren wie ein Phönix aus der Asche und ist heute ein pulsierendes Zentrum des Kulturschaffens sowie ein Fest für Fans moderner Kunst und Architektur. In San Sebastián erwartet uns mondänes Flair am Meer und in La Rioja können wir uns ein Bild davon machen, welch immense Bedeutung der Weinanbau für diese Region spielt. Pamplona war eine der Lieblingsstädte von Ernest Hemingway. Das Gackern der Hühner empfängt uns in der Kathedrale Santo Domingo de la Calzada - enträtseln Sie das Geheimnis rund um Federvieh und heilige Eier. Stolz und kühn reckt sich anschließend die Kathedrale von Burgos vor uns in den Himmel. In der „Jakobsweg-Metropole“ spüren wir, welch ungeheure Bedeutung dieser Pilgerweg seit Jahrhunderten besitzt.

Bilbao, La Rioja, Pamplona & Burgos

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 01.06.2024 – 07.06.2024 € 1.890,– € 330,–
Von Wien, 08.06.2024 – 14.06.2024 € 1.890,– € 330,–
Von Wien, 19.10.2024 – 25.10.2024 € 1.890,– € 330,–
Von Wien, 26.10.2024 – 01.11.2024 € 1.890,– € 330,–

Inklusivleistungen

  • Flüge ab/bis Wien nach Bilbao (Economy) ggf. mit Umsteigeverbindung inkl. Flughafensteuern (Stand 08/23: € 138,–)
  • 6 Nächtigungen in Hotels der guten landestypischen Mittelklasse
  • Verpflegung: 6 x Frühstück (F), 1 x Pintxos Mittagessen mit 2 Getränken (M), 4 x Abendessen (A)
  • Rundreise in lokalem Komfort-Reisebus
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf inklusive Eintritte (E): Guggenheim Museum, Kirche Santa María de los Reyes in La Guardia, Kirche Santa María de Eunate, Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada, Kathedrale in Burgos
  • Rioja Weinverkostung in La Guardia
  • 1 Glas Wein und Pintxo im Café Iruña in Pamplona
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

ÖAMTC BONUS

Reisehandbuch GRATIS 1 x pro gebuchtem Zimmer

Impressionen zu Ihrer Reise

Baskenland - bilbao Guggenheim Museum.jpg Pixabay

Bilbao / Guggenheim Museum

Baskenland - Bilbao.jpg Pixabay

bilbao

Baskenland-San-Sebastian.JPG Pixabay

San Sebastian

Baskenland---Pamplona.jpg Pixabay

Pamplona

Baskenland - Burgos 2.jpg Pixabay

Burgos

Baskenland - Burgos.jpg Pixabay

Burgos

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Bilbao (A)
Nach der Ankunft in Bilbao unternehmen wir eine Stadtrund-fahrt, die uns zunächst zur berühmten Puente Bizkaia führt. Diese Brücke über den Nervión ist 45 m hoch und 160 m lang und verbindet die Ortschaften Portugalete und Getxo miteinander. Im technischen Sinn handelt es sich nicht um eine Hängebrücke, sondern um eine Schwebefähre und zwar um die Älteste der Welt, die heute noch voll in Betrieb ist. Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Werk wurde 1893 eingeweiht. Anschließend fahren wir auf den Artxanda, den Hausberg Bilbaos, und genießen den beeindruckenden Panorama-blick. In der Stadt sehen wir einige Meisterwerke berühmter Architekten, wie das Guggenheim Museum von Frank O. Gehry, das Kulturzentrum Azkuna von Philippe Starck, die Zubizuri Brücke von Santiago Calatrava, den Euskalduna Kongress- und Musikpalast von Federico Soriano oder die Glastürme von Arata Isozaki. Die Rundfahrt endet beim Hotel in der Innenstadt.

2. Tag: Bilbao – Guggenheim Museum (F)
Nach dem Frühstück unternehmen wir vom Hotel weg einen Rundgang. Zunächst genießen wir das Flair an der Plaza Nueva mit zahlreichen Bars, Restaurants und Cafés. Durch die engen Gassen der Altstadt spazieren wir vorbei an der Kathedrale Santiago, den Kirchen San Juanes und San Nicolás und dem Rathaus. Der Ribera Markt ist eine der größten überdachten Markthallen Spaniens. In der Neustadt sehen wir noch markante Plätze wie den Plaza Federica Moyúa oder den Plaza Euskadi, ehe wir das Guggenheim Museum (E) besichtigen. Dieses 1997 eröffnete architektonische Meisterwerk aus Stahl, Glas, Kalk-stein und Titan hat Bilbao ein völlig neues Image gegeben und beherbergt verschiedene Ausstellungen zeitgenössischer, moderner aber auch klassischer Kunst. Nach der Besichtigung steht uns der Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag: San Sebastián – Pintxos Mittagessen (F/M)
Heute unternehmen wir einen Ausflug nach San Sebastián, eine der schönsten Hafenstädte der baskischen Küste, die sich im Laufe der Jahre zu einer absoluten Trendstadt gemausert hat. San Sebastián erstreckt sich entlang einer muschelförmigen Bucht mit weißem Sand zwischen den Bergen Urgull im Osten und Igeldo im Westen, auf den wir hinauffahren, um die wunderschöne Aussicht zu genießen. Wir besuchen auch die Altstadt mit ihren gepflegten Plätzen und Gebäuden wie dem Rathaus, dem Palast der Regionalregierung, dem Theater Victoria Eugenia oder dem Hotel María Cristina. Auf der Höhe des Kursaals ziehen kuriose Straßenlaternen an der Zurriola-Brücke den Blick auf sich. Pintxos sind ein Teil des reichen kulinarischen Erbes des Baskenlandes. Genießen Sie diese Tradition bei einem Pintxos Mittagessen inklusive 2 Getränken. Es bleibt auch Freizeit um die drittgrößte Stadt des Baskenlandes eigenständig zu erkunden.

4. Tag: La Rioja – La Guardia – Logroño (F/A)
Morgens verlassen wir Bilbao und fahren in das mittelalterliche Städtchen La Guardia. Der Weinort ist die „Hauptstadt“ von La Rioja Alavesa, einem Teil der südlichen Álava-Provinz, in der seit Jahrhunderten Rioja-Weine hergestellt werden. Die von Stadtmauern, Türmen und Toren umgebene Altstadt zählt zu den schönsten im südlichen Baskenland. Die Besichtigung der Kirche Santa María de los Reyes (E) wird uns begeistern. Anschließend erhalten wir bei einer Verkostung in einer der lokalen Bodegas interessante Informationen über den Weinanbau in dieser Region. Unser Tagesziel ist Logroño, die Haupt-stadt der Provinz La Rioja, wo wir noch die Altstadt erkunden.

5. Tag: Puente la Reina – Santa María de Eunate – Pamplona (F/A)
Von Logroño aus unternehmen wir einen Ausflug nach Pamplona. Unterwegs kommen wir zur Puente la Reina, die „Brücke der Königin“. Die 110m lange romanische Bogenbrücke wurde bereits im 11. Jahrhundert gestiftet, um den Pilgern auf dem Jakobsweg eine sichere Überquerung des Flusses Arga zu ermöglichen. Unweit davon besichtigen wir die Kirche Santa María de Eunate (E), eines der großen Mysterien des Jakobsweges - einsam im Niemandsland gelegen, geheimnisumwittert, legenden-behaftet und zugleich ein architektonisches Juwel. Bei der Besichtigung von Pamplona, der Hauptstadt der Provinz Navarra, können wir vor allem die Altstadt mit ihren engen Gassen, hübschen Plätzen, zahlreichen Kirchen und anderen Baudenkmälern bewundern. Im Café Iruña werden wir uns bei einem Getränk und „Pintxo“ ausruhen - dieses Café war einer der Lieblingsorte von Ernest Hemingway. Am Abend kommen wir zum Hotel nach Logroño zurück.

6. Tag: Logroño – Santo Domingo de la Calzada – Burgos (F/A)
Die Reise führt weiter nach Santo Domingo de la Calzada. Kaum ein Ort am Jakobsweg ist so bekannt - der Grund: in der romanisch-gotischen Kathedrale (E) sehen wir als Kuriosum neben Altar und Kreuzgang auch einen Hühnerkäfig, der an eine Legende um den hl. Domingo erinnert. Darin leben, scharren und gackern eine weiße Henne und ein ebenso weißer Hahn. Die Besichtigung der „Jakobsweg-Metropole“ Burgos vermittelt eindrucksvoll, dass man sich hier in einer Stadt von großer historischer Bedeutung befindet. Die Stadt glänzt mit prachtvollen Bauten, mittelalterlicher Romantik sowie platanengesäumten Promenaden. Unbestrittener Höhepunkt und unübersehbar ist die zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Kathedrale (E). Sie ist nach Sevilla und Toledo die drittgrößte Spaniens. Mit ihren zahlreichen Türmchen, hohen Strebepfeilern, dem skulpturengeschmückten Kreuzgang und Figuren an den Fassaden gehört sie zum Besten was gotische Architektur in Spanien zu bieten hat. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Arco de Santa Maria, ein mit imposanten Statuen geschmückter Torbogen und die Casa del Cordón, ein Palast aus dem 15. Jahrhundert.

7. Tag: Burgos – Vitoria-Gasteiz – Bilbao – Wien (F)
Zum Abschluss unserer Reise besuchen wir Vitoria-Gasteiz. Die Stadt lockt weniger mit hochrangigen Einzel-monumenten als mit dem gesamten Ensemble der mittelalterlichen Altstadt zwischen der Plaza España, der Plaza de la Virgen Blanca und der alten Kathedrale. Vitoria verfügt außerdem über eines der besterhaltenen Jüdischen Viertel Spaniens. Nach einem Rundgang bleibt noch Zeit zum Verweilen, ehe es zum Flughafen nach Bilbao geht, von wo aus wir den Rückflug nach Wien antreten.

Programmänderungen vorbehalten!

F=Frühstück|A=Abendessen

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Spanien

€ 2.899,- MS-Hamburg.jpg plan tours

MS Hamburg

19 Tage – Von den Kanaren in die Karibik

€ 890,- Kurzreisen ÖAMTC Reisen

Valencia

Pulsierende Stadt mit Strandfeeling

€ 1.148,- Image ÖAMTC Reisen

Robinson

1 Woche im DZ inkl. Flügen ab/bis Wien

€ 1.425,- Katalonien ÖAMTC Reisen

Katalonien

Barcelona und die Höhepunkte der …

Spanien kanuman

Spanien (ES)

Reiseangebots-Suche

Baltikum---Tallinn#1.jpg ÖAMTC REISEN
nur
€ 1.349,-

Baltikum

8 Tage Rundreise in Estland, Lettland und Litauen

China ÖAMTC Reisen
ab
€ 2.499,-

China

Das Reich der Mitte

ÖAMTC Stützpunkt