PRESSE

PRESSE

PK-Aviso: Motorradfahrer schätzen viele Gefahren falsch ein

Präsentation einer der größten Motorrad-Umfragen Österreichs

Wien (OTS) - Rechtzeitig zum Start der Motorradsaison präsentieren ÖAMTC Fahrtechnik und HDI Versicherung eine der größten Umfragen unter Österreichs Motorradfahrern. Dabei wurden 4.000 Biker zu ihrem Gefahrenbewusstsein befragt. Das Ergebnis zeigt, dass viele Gefahren falsch eingeschätzt werden. Im Rahmen der Pressekonferenz werden die Ergebnisse vorgestellt und gleichzeitig ein aktueller Einblick in das Nutzungsverhalten sowie die Risikoeinschätzung von Motorradfahrern gewährt.

Wann: Dienstag, 7. März 2017, 10:00 Uhr Wo: ÖAMTC Zentrale, 1030 Wien, Baumgasse 129

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Oliver Schmerold, Verbandsdirektor des ÖAMTC
  • Günther Weiß, Vorstandsvorsitzender HDI Versicherung
  • Georg Scheiblauer, Motorrad-Chefinstruktor der ÖAMTC Fahrtechnik

Anmeldungen bitte an tobias.leitner@oeamtc.at oder telefonisch unter 01/711 99 – 21221.

Rückfragehinweis:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln