PRESSE

PRESSE

ÖAMTC: Gottfried Wanitschek folgt Werner Kraus als Präsident (Teil 2)

Lebensläufe des scheidenden und des neuen ÖAMTC-Präsidenten

Wien (OTS) - Gestern, am 8. Juni 2017, ist in Wien die 70. Generalversammlung des ÖAMTC über die Bühne gegangen. Im neuen Mobilitätszentrum des Clubs in Erdberg wählten die Delegierten Dr. Gottfried Wanitschek als Nachfolger von Dkfm. Werner Kraus zum Präsidenten des ÖAMTC. Der größte Mobilitätsclub Österreichs zählte mit Ende 2016 bereits mehr als 2,1 Millionen Mitglieder mit steigender Tendenz.

Vita von Werner Kraus

Werner Kraus wurde 1942 in Pressburg geboren und verbrachte seine Jugend in Oberösterreich. Nach der Handelsakademie absolvierte er sein Wirtschaftsstudium an der Hochschule für Welthandel in Wien. Nach Studienabschluss kam Kraus 1965 zur Semperit AG, wo er bereits 1978 zum Finanzvorstand gewählt wurde. 1996 verließ Kraus nach mehr als 30 Jahren die Semperit AG als Folge seines Widerstandes gegen die geplanten Produktionsverlagerungen in Niedriglohnländer. Bis zu seinem Pensionsantritt 2007 arbeitete er in der Geschäftsleitung eines Versicherungsmaklers. Werner Kraus ist Diplomkaufmann, Kommerzialrat und Träger des Großen Silbernen Ehrenzeichens für die Verdienste um die Republik Österreich, des Ehrenzeichens des Bundeslandes Niederösterreich und des Ehrenzeichens der Freiheit der Republik Slowenien. Der Vater zweier erwachsener Söhne ist verheiratet mit Gerlinde Kraus.

Werner Kraus war seit 1990 Mitglied des Vorstands, seit dem Jahr 1992 ÖAMTC-Vizepräsident, seit 2001 Präsident des ÖAMTC.

Vita von Gottfried Wanitschek

Gottfried Wanitschek wurde 1955 geboren. Nach der Matura am Realgymnasium Eisenstadt absolvierte er sein Studium der Rechtswissenschaften, Lehrgänge für Internationale Studien sowie Versicherungswirtschaft in Wien bzw. Studien am Managementzentrum in St. Gallen. Meilensteine seiner beruflichen Laufbahn waren u.a. Prokurist der Raiffeisen Versicherungen AG (1984 bis 1990), Vorstand der Leipnik-Lundenburger Invest Beteiligungs AG (1990-1993), die Geschäftsführung von Kurier Zeitungsverlag und Druckerei (1993 bis 1997) und Mediaprint (1994 bis 1997), Vorstand der APA, von Bundesländer Versicherung AG und Austria Collegialität Versicherung AG. In der Unternehmensgruppe UNIQA Versicherungen war Wanitschek von 1999 bis 2012 Vorstandsmitglied. Ehrenamtlich tätig ist der 62-Jährige u.a. auch als Vizepräsident des Roten Kreuzes Burgenland. Der Vater dreier Kinder ist verheiratet mit der Juristin Irene Wanitschek.

Gottfried Wanitschek war seit 2012 ÖAMTC-Vizepräsident, seit Juni 2017 ist er ÖAMTC-Präsident.

Aviso an die Redaktionen: Fotos von Werner Kraus und Gottfried Wanitschek gibt es in der Mediathek unter www.oeamtc.at/presse.

(Schluss)

Rückfragehinweis:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken Pressemappe herunterladen
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln