Artikel drucken
Drucken

A13: Sanierung Luegbrücke

Verkehrsbehinderungen durch Langzeitbaustelle.

Luegbrücke © Creative.Commons.org
Luegbrücke © Creative.Commons.org

Die Luegbrücke auf der Brenner Autobahn (A13) zwischen Gries am Brenner und Brennersee wird derzeit umfassend saniert. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Begonnen wurde mit dem Bau von Steinschlagnetzen. Bei diesen Arbeiten wird die Richtungsfahrbahn Brenner zeitweise, vorwiegend in der Nacht, einspurig geführt. Nach der Installation der Montagehilfen unter der Brücke werden die Stahlträger zur jeweiligen Einbaustelle gebracht und dort mit Kränen unter das Brückentragwerk eingehoben. Für diese Arbeiten, die ebenfalls in der Nacht stattfinden, wird die Richtungsfahrbahn Innsbruck gesperrt und der Verkehr über die Richtungsfahrbahn Brenner im Gegenverkehr mit jeweils einem Fahrstreifen geführt. Sämtliche Arbeiten werden von der Fahrbahn der Brücke aus durchgeführt. Zudem gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 60km/h.

Die Arbeiten werden bis Dezember 2022 dauern.

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt