Blick auf die Kathedrale von Palma de Mallorca © iStock.com / Alex © iStock.com / Alex

City guide Palma de Mallorca

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Palma de Mallorca
  • Touristen Info
  • Wetter
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Karte
Ganze Seite drucken

Palma de Mallorca

Stadtpaläste und Jugendstil, malerische Gassen und Boulevards, gotische Kirchen und moderne Museen: Palma ist eine Metropole mit Herz. Die Mallorquiner nennen Palma einfach La Ciutat: die Stadt. Hier entfaltet sich urbaner Zeitgeist – mit tosendem Verkehr, postmoderner Kultur und flippiger In-Szene. Mit 400.500 Einwohnern ist Palma sowohl die Hauptstadt Mallorcas wie auch der Balearen. Palmeria (Siegespalme) nannten die Römer im 2. Jahrhundert v. Chr. ihre erste Siedlung hier. Eine Blütezeit erlebte die Stadt ab dem 8. Jahrhundert, als Medina Mayurca der Mauren, doch nach 1229 vernichteten die Christen im Zuge ihrer Rückeroberung alle Spuren dieser Kultur. Die wichtigsten Bauwerke Palmas entstammen der Gotik, viele wurden im 18. Jahrhundert im Barockstil erweitert oder umgestaltet. Um 1900 erhielt die Stadt durch den katalanischen Jugendstil (Modernisme) neue Akzente.

Touristen Info

Turismo Palma de Mallorca
Tel. +34 971 173 990
oit@conselldemallorca.net
http://www.visitpalma.cat/de/index.html

Top Sehenswürdigkeiten

Die Daten werden geladen ...
ÖAMTC Stützpunkt