Toskana Landschaft bei Sonnenaufgang. Typisch für die Region toskanischen Bauernhaus, Hügel, Weinberg. Italien © iStock.com / ThomFoto © iStock.com / ThomFoto

Region Toskana

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Toskana
  • Touristen Info
  • City Guides
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Karte
Ganze Seite drucken

Toskana

 © CC BY-SA 3.0 © TUBS CC BY-SA 3.0
Ob Kunst-, Natur- oder Strandliebhaber – die Toskana macht alle glücklich. Die Region verführt mit zypressengekrönten Hügeln, Weinhängen, Olivenhainen und Sonnenblumenfeldern, über 300 Kilometern Küste mit endlosen Sandstränden, kleinen Felsbuchten und quirligen Strandpromenaden. Die Geschichte der Toskana ist vor allem die Geschichte ihrer Städte, die sich nicht nur in punkto Macht, sondern auch in punkto Kunstreichtum stets gegenseitig zu übertreffen suchten. Florenz, Pisa, Lucca, Siena, Arezzo: Allein die Namen klingen nach großer Architektur, nach herrlichen Plätzen und Bauwerken. Größtes Wahrzeichen von Florenz, der Hauptstadt der Toskana, ist der weithin sichtbare Dom mit der gewaltigen Kuppel. Weitere Highlights sind die Brücke Ponte Vecchio mit ihren Läden und das Kunstmuseum Uffizien mit Werken bekannter italienischer Maler. Das liebenswerte Lucca begeistert durch seine komplett erhaltene Stadtmauer, die zu Spaziergängen einlädt. Pisa ist bekannt für den Schiefen Turm auf der Piazza dei Miracoli. Die auf drei Hügeln gelegene Altstadt von Siena präsentiert sich mit dem Piazza del Campo als gotisches Gesamtkunstwerk, das etruskische Arezzo als lebendige Stadt mit mittelalterlichem Flair. Ein Touristenmagnet ist San Gimignano mit seinen 15 erhaltenen Geschlechtertürmen.

Touristen Info

Toskana Turismo
www.visittuscany.com/de

City Guides

Top Sehenswürdigkeiten

Die Daten werden geladen ...
ÖAMTC Stützpunkt