Blick über Dijon © iStock.com / SergiyN © iStock.com / SergiyN

City guide Dijon

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Dijon
  • Touristen Info
  • Wetter
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Karte
Ganze Seite drucken

Dijon

Mit Dijon assoziiert man meist Senf oder den Apéritif Kir – auf alle Fälle Gaumenfreuden. Dass die Altstadt noch fast wie zu Zeiten der Herzöge aussieht, wissen die wenigsten. Städtebaulich hat sich die Hauptstadt Burgunds (153.000 Einwohner) seit den Tagen der Herzöge (15. Jahrhundert) kaum verändert. Als hier ›Cyrano de Bergerac‹ mit Gérard Dépardieu verfilmt wurde, konnte man in der Rue des Forges sofort losdrehen. Ein Freilichtmuseum ist Dijon dennoch nicht. Die Speicher in den Hinterhöfen des Guise-Viertels sowie die Lofts in einstigen Weinlagern sind begehrte Adressen von Kulturschaffenden. Zu den Vorzügen Dijons gehört, dass es sich hingebungsvoll dem leiblichen Wohl widmet. Dafür sprechen die vielen Restaurants sowie die sorgfältig dekorierten Auslagen der Geschäfte. Dabei lässt sich der kulinarische Aspekt Dijons aufs Angenehmste mit dem Sightseeing verbinden. Über den Schaufenstern ragen häufig Runderker, Treppentürmchen und Fachwerkgiebel in den Himmel. Entlang des markierten Eulenwegs (Parcours de la Chouette) lernt man die Stadt auf 22 Etappen kennen.

Touristen Info

Dijon Tourisme
Tel. +33 8 92 70 05 58
https://de.destinationdijon.com/

Top Sehenswürdigkeiten

Die Daten werden geladen ...
ÖAMTC Stützpunkt