Cook-Islands © shalamov © shalamov

Länder-Info Cook-Islands

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Fakten & Zahlen
  • Wetter
  • Vor der Reise
  • Personaldokumente
  • Kraftfahrzeugdokumente
  • Reisegepäck
  • Sicherheitslage
  • Impfungen & Gesundheit
  • Hunde & Katzen
  • Klima & Reisezeit
  • Mietwagen
  • Versicherungen
  • ÖAMTC Reisebüro
  • Anreise
  • Mit dem Flugzeug
  • Mit Auto, Bahn oder Schiff
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Vor Ort
  • Maut & Vignette
  • Verkehrsbestimmungen
  • Feiertage
  • Geld & Zahlungsmittel
  • Pannenhilfe & Notfall
  • Sitten & Gebräuche
  • Sehenswertes
  • Straßennetz
  • Telefon
  • Wichtige Adressen
Ganze Seite drucken

Aktueller Hinweis

Informationen zu Corona-bedingten Einreisebestimmungen für außereuropäische Länder finden Sie beim Außenministerium oder im IATA Travel Centre. Voraussetzungen für die Wiedereinreise nach Österreich finden Sie bei unseren Coronavirus-Reiseinfos unter www.oeamtc.at/urlaubsservice.

Fakten & Zahlen

Hauptstadt Avarua (auf Rarotonga). 
Fläche 237 km²
Einwohner 19.000
Kfz-Kennzeichen COK
Stromspannung Reisestecker erforderlich (beim ÖAMTC erhältlich)
Zeit MEZ - 11 Stunden, während der europ. Sommerzeit - 12 Stunden. Vom letzten Sonntag im Oktober bis ersten Sonntag im März ist auf den Cook-Islands Sommerzeit, Zeitunterschied in dieser Zeit: MEZ - 10,5 Stunden.
Maße & Gewichte Metrisches System wie in Österreich
Telefonvorwahl +682
Sprache Englisch, Cook Islands Maori
Mini-Dolmetscher
Währung Cookinseln-Dollar, Neuseeländischer Dollar

Wetter

Vor der Reise

Anreise

Vor Ort

Angaben über Einreiseformalitäten und mitzuführende Dokumente gelten nur für österreichische Staatsbürger. Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, erfolgen jedoch ohne Gewähr. Die Informationen genießen urheberrechtlichen Schutz und dürfen nicht vervielfältigt werden.
ÖAMTC Stützpunkt