Artikel drucken
Drucken

Carnet de Passages - Grenz- und Zolldokument

Grenz- und Zolldokument für die vorübergehende zollfreie Einfuhr von Land- und Wasserfahrzeugen zu touristischen Zwecken.

Rückzug aus dem Geschäftsfeld "Carnet de Passages" - Neuaustellung von Carnets durch den ADAC


Mit Ende 2016 hat sich der ÖAMTC aus dem "Geschäftsfeld Carnet de Passages" zurückgezogen. Um eine reibungslose Weiterführung zu gewährleisten, können ab sofort Carnet de Passages mit Gültigkeitsdatum ab dem 1.1.2017 - auch von ÖAMTC-Mitgliedern - beim ADAC beantragt werden.

Alle Infos sowie die Unterlagen für die Antragstellung finden Sie unter:

www.adac.de/carnetdepassage

Die Zustellung des Carnets erfolgt ausschließlich auf dem Postweg. Von der Antragstellung an den ADAC bis zum Erhalt des Carnets kann es idR. 2 bis 3 Wochen dauern.

Bitte beachten Sie, dass ein Carnet frühestens 4 Wochen vor dem Beginndatum ausgestellt werden kann.

Für alle bis zum 31.12.2016 vom ÖAMTC ausgestellten Carnets bleibt die Abwicklung unverändert.

  • Wiedereinfuhr des geschützten Kfz in die EU
  • Rückgabe des ordnungsgemäß abgestempelten Carnets beim ÖAMTC
  • Prüfung des Carnets und Rückgabe der hinterlegten Bankgarantie
Reiseplanung

Thema Reiseplanung

Urlaubszeit ist Reisezeit – ab an den Strand oder in neue Abenteuer.  Für Entspannung und stressfreie Vorbereitung stellt Ihnen der ÖAMTC vom Routenplaner über umfassende Länderinfos, Tipps für die Anreise per Auto und Flugzeug bis hin zur ÖAMTC City Guide App – alle wichtigen Informationen übersichtlich zur Verfügung. 

© pexels.com
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln