Artikel drucken
Drucken

Elektronische Parkscheine

Unterschiedliche Systeme in den einzelnen Städten - Alternative zu Parkscheinen, -uhren oder Automaten!

handyparken © ÖAMTC
Handyparken  -  © ÖAMTC

Alternativ zu Parkscheinen, -uhren oder Automaten können in einigen österreichischen Städten Gebühren für Kurzparkzonen auch mittels Handy oder elektronischer Parkuhr bezahlt werden.

Kurzparken mit dem Handy

In immer mehr Städten ist es möglich, die Parkgebühren per Handy zu begleichen. In manchen Städten kann man zwischen mehreren Unternehmen wählen, besonders dicht ist das Netz der Anbieter in Graz, Salzburg und Linz. 

Parkvignette Pflicht in manchen Städten

Unabhängig davon, für welchen Anbieter man sich entscheidet, muss in Graz, Linz, Krems und Bludenz die Parkvignette gut sichtbar an der Windschutzscheibe angebracht werden. Sie wird nach der Registrierung vom gewählten Betreiber zugesandt und zeigt den Kontrollorganen, dass kein Papierparkschein nötig ist.

System-Übersicht

Hier finden Sie eine Übersicht, in welchen Städten es welche Systeme gibt.

HANDY Parken

Baden bei Wien, Braunau, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Graz, Hall in Tirol, Innsbruck, Klagenfurt, Korneuburg, Krems, Linz, Mattersburg, Mödling, Neusiedl am See, Perchtoldsdorf, Pörtschach, Ried im Innkreis, Salzburg, Schwechat, Spittal, Steyr, Stockerau, St. Pölten, Velden, Villach, Weiz, Wels, Wien, Wolfsberg, Zell am See

EasyPark

Baden bei Wien, Bludenz, Braunau, Graz, Innsbruck, Krems, Linz, Salzburg, Zell am See

Park&More

Baden bei Wien, Braunau am Inn, Graz WKO, Innsbruck, Linz, Salzburg, Zell am See

ParkNow

Baden bei Wien, Bludenz, Braunau am Inn, Bregenz, Dornbirn, Graz, Innsbruck, Krems, Linz, Salzburg, Zell am See

Die Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und erfolgen ohne Gewähr.

Parken

Thema Parken

Das Abstellen der Fahrzeuge ist eines der brennendsten Themen im urbanen Raum. Parkraumbewirtschaftung ist die Folge. Parken ist oft teurer als das Fahren. Der ÖAMTC informiert rund um das Thema Parken in Österreich, Kurzparkzonen, Anrainerparkplätze, Parkgaragen, Vorschriften und Strafen.

© istockphoto.com/dnberty
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln