Artikel drucken
Drucken

Tausendster Einsatz von C11

Herzinfarkt am Pyramidenkogel

C11 am Pyramidenkogel © ÖAMTC
C11 am Pyramidenkogel  -  Tausendster Einsatz in diesem Jahr © ÖAMTC

Christophorus 11 hat am Sonntag, den 13. September, zu Mittag seinen tausendsten Einsatz in diesem Jahr geflogen. Die Crew musste auf Anforderung der Landesleitstelle Kärnten wegen eines schweren Herzinfarkts eines 68 jährigen Touristen zum Pyramidenkogel fliegen.

Die Landung erfolgte direkt vor dem Turm. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Mann ins Klinikum Klagenfurt geflogen. 

Flugrettung_Christophorus.jpg

Thema Flugrettung

Die ÖAMTC-Flugrettung fliegt jährlich rd. 18.000 Einsätze. Das Ziel: Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen. Tausende Menschen verdanken der schnellen Hilfe aus der Luft ihr Leben und noch eine viel größere Zahl hat sich lange Aufenthalte in Krankenhäusern erspart.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt