Artikel drucken
Drucken

Der Euro Notruf 112 vom Handy ist auch ohne SIM-Karte möglich

Der Euro Notruf 112 kann in Notsituationen ein echter Lebensretter sein! Er kann auch ohne SIM-Karte in jedem Netz abgesetzt werden

Euro-Notruf 112 - So funktioniert's

In Tälern und Schluchten kann es manchmal zu Funkschatten kommen, die ein Anwählen des Alpin-Notrufs 140 oder des Rettungs-Notrufs 144 in einem bestimmten Netz unmöglich machen.

Abhilfe bietet der Euro-Notruf 112, über den man ohne SIM-Karte Hilfe holen kann. Man braucht nur sein Handy abzuschalten, um dann beim Wiedereinschalten statt dem PIN-Code die Euro-Notrufnummer einzugeben. Unabhängig vom Betreiber wird das beste Netz gesucht und eine Verbindung hergestellt.

Flugrettung Christophorus

Thema Flugrettung

Die ÖAMTC-Flugrettung fliegt jährlich rd. 18.000 Einsätze. Das Ziel: Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen. Tausende Menschen verdanken der schnellen Hilfe aus der Luft ihr Leben und noch eine viel größere Zahl hat sich lange Aufenthalte in Krankenhäusern erspart.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln