Artikel drucken
Drucken

Paradiesroute Südburgenland - romantische Raderlebnisse im himmlischen Süden

Drei Naturparks, Haubenlokale, Buschenschanken, Weinberge, traumhafte Bach- und Flusslandschaften und „Paradiesbetriebe“, bei denen Sie viele Kleinigkeiten und Köstlichkeiten entdecken können.

Paradiesroute Südburgenland ©  Burgenland Tourismus/Peter Burgstaller
Paradiesroute Südburgenland  -  Csarterberg Rad Winzer © Burgenland Tourismus/Peter Burgstaller

Auf einen Blick

Start und Ziel: Rundkurs; als Startpunkt empfehlen wir Oberwart
Länge: 260 km
Höhenunterschied Start-Ziel: Rundkurs
Höchster/Tiefster Punkt: 510 m (vor Grafenschachen)/195 m (Strem/Hagensdorf)
Kurzcharakteristik: Gemütliches Radeln auf wenig befahrenen Straßen, überwiegend asphaltiert. Aufgrund der hügeligen Landschaft viele, meist sanfte, Berg- und Talfahrten. Auf Schotterwegen durch drei Naturparks.
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel
Beschilderung: Alle burgenländischen Radtouren gibt es auch als kostenlose App für Android und iPhone.
An- und Rückreise: Mit dem Linienbus aus Wien direkt zum Start/Ziel der Tour (z.B. Oberwart, mit E-Bike Verleihstation).
 

Routen-Beschreibung

Gemütliches Radeln ist angesagt - auf den 260 Kilometern der Paradiesroute, die Sie durch drei Naturparks führt. Erleben Sie zauberhafte Flusslandschaften an der Raab und an der Lafnitz. Lassen Sie sich von idyllischen Kellervierteln und alten Dörfern bezaubern, bestaunen Sie imposante Burgen, verträumte Schlösschen und manch selten gehobenen Kulturschatz am Wegesrand, und genießen Sie, was die lokale Gastronomie zu bieten hat - vom Wirtshaus bis zum Weinbauern mit Buschenschank. Grenzüberschreitende Abschnitte zwischen Steiermark, Burgenland und Ungarn machen die Radtour besonders spannend.

Schauen Sie auch vorbei auf den Höfen und in den Läden der „Paradiesbetriebe“, jener Top-Genuss-Erzeuger, die Ursprüngliches und Echtes aus der Region herstellen und anbieten – und Ihnen so einen imponierenden Eindruck von der Fülle des Landes vermitteln.

Die Paradiesroute führt durch Natura 2000 Gebiete und besonders geschützte Feuchtgebiete nach der Ramsar Konvention – dort sind asphaltierte Strecken untersagt, die Radwege aber gut und fein beschottert. Ein robustes Rad mit robuster Bereifung wird empfohlen.

Und das Beste:

Alle Strecken der Paradiesroute können Sie mit dem E-Bike befahren. Das Südburgenland ist mancherorts recht hügelig und somit ein wahres E-Bike-Paradies – mit Verleih- und Ladestationen allerorten sowie mit tollen Angeboten von geführten Touren bis zu attraktiven Übernachtungspackages.

Paradiesroute Südburgenland - Höhenmeter © radtouren.at Paradiesroute Südburgenland - Höhenmeter

Die Highlights der Route im Überblick

Paradiesroute Südburgenland - Route © radtouren.at Paradiesroute Südburgenland - Route

- Naturbadesee in Neustift/Lafnitz
- Bad Tatzmannsdorf Freilichtmuseum, Pralinenmanufaktur, Paradiesladen
- Burgruine Neuhaus am Klausenbach
- Wallfahrtskirchen Maria Bild und Maria Weinberg
- Burg, Kloster, Gruft in Güssing
- Moschendorf Weinmuseum und Wassererlebniswelt
- Wasserschlösserl Eberau
- u.v.m

Begleitende Infos

Route Neusiedlersee © NTG Dieter Steinbach

Neusiedler See Radweg

Entlang des Schilfgürtels, vorbei an Weingärten, Feuchtwiesen und Salzlacken führt der familienfreundliche Radweg rund um Mitteleuropas westlichsten Steppensee.

Radrouten in Österreich © Kärnten Werbung / Gert Steinthaler

ÖAMTC Radrouten Guide 2018

Der ÖAMTC empfiehlt 22 familienfreundliche & sportliche Radrouten in den verschiedensten Regionen Österreichs. Inkl. vieler Ausflugstipps entlang der Routen.

ÖAMTC Radgeber 2018 © ÖAMTC

ÖAMTC Radgeber 2018 für Mitglieder plus Routen-Guide zum Download

Zahlreiche Infos, Tipps & Wissenswertes rund ums Radfahren gibt es hier im ÖAMTC Radgeber (pdf) sowie im ÖAMTC Radrouten-Guide (pdf) mit 22 familienfreundlichen und sportlichen Touren in den verschiedensten Regionen Österreichs.

Das komplette 6-teilige Rad-Infoset gibt es ab Ende April an allen ÖAMTC Stützpunkten für Mitglieder gratis!

Touring Mitgliedschaft

Thema Fahrrad

Alle Infos, Tipps und Wissenswertes rund ums Radfahren: Wie ein Fahrrad richtig ausgestattet sein muss, Neuheiten, Verkehrsregeln, Tests so wie Informationen zu den schönsten Fahrradrouten.

© istockphoto.com/RyanJLane
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln