Artikel drucken
Drucken

Feistritztal Radweg - Von der Waldheimat ins Apfel- und Thermenland

Wildromantisch und nostalgisch könnte man die Radtour durch die Oststeiermark, die auch der Garten Österreichs genannt wird, beschreiben. Der Weg führt uns durch die unberührte, imposante Feistritztalklamm und das farbenprächtige Apfelland bis ins Thermenland Steiermark.

Feistritztal Radweg © Steiermark Tourismus / Pixelmaker
Feistritztal Radweg  -  Rast an der Feistritz © Steiermark Tourismus / Pixelmaker

Auf einen Blick:

Start: St. Kathrein am Hauenstein/Steiermark
Ziel: Fürstenfeld bzw. Loipersdorf/Steiermark
Länge: 89 km
Höhenunterschied Start-Ziel: -572 m
Höchster/Tiefster Punkt: 822 m (Start St. Kathrein)/250 m (Ziel Fürstenfeld)
Kurzcharakteristik: Bis auf eine Teilstrecke auf der Bundesstraße B72 führt der Weg meist auf eigens angelegten, geschotterten oder asphaltierten Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen überwiegend sanft bergab.
Schwierigkeitsgrad: einfach
Beschilderung: R8 und R12

Routen-Beschreibung

Wir starten in St. Kathrein am Hauenstein oder alternativ im benachbarten Ort Ratten. Die ersten Kilometer führt der Radweg auf der Trasse der ehemaligen Feistritztalbahn bergab durch schattige Wälder bis Birkfeld. Der Weg ist geschottert und so wird die Radtour zu einem wahren Naturerlebnis. In Birkfeld kann man einen Blick ins Schmalspurbahn-Museum werfen. Von Koglhof bis Steg (2 km vor Anger) kann man aber nur auf der stark befahrenen Bundesstraße fahren. Das historische Ortszentrum von Anger mit seiner wunderschönen Kirche und der romantischen Dorfplatz laden zu einer Rast ein. Der nun folgende Abschnitt zählt ohne Übertreibung sicherlich zu den schönsten Radwegen im Alpenraum. Tosendes Wasser, gewaltige Felswände und kühne Furten begleiten uns durch die Klamm. Am Ausgang der Klamm erwartet uns der Stubenbergsee, einer der beliebtesten Badeseen in Ostösterreich.

Nach der Tierwelt Herberstein geht es nach Großsteinbach, wo uns wieder ein Badesee zur Erholung einlädt. Die nächsten Kilometer führen uns durch Mais- und Kürbisfelder nach Fürstenfeld. Südliches Flair im wunderschönen Zentrum der Altstadt verleitet uns nicht nur zu einer wohlverdienten Einkehr, sondern auch zum Flanieren. Im kleinen Ort Rudersdorf beim Kraftwerk Mühlbreiten zweigen wir vom Weg R8 auf den Thermenradweg R12 Richtung Süden ab, um nach wenigen Kilometern zur Therme Loipersdorf zu gelangen.

Noch ein Tipp:
 

Gerade im Frühling erlebt man auf dem Feistritztalradweg die zahlreichen Facetten der steirischen Landschaft. Während im Norden zu Beginn der Tour im schmalen Tal schattseitig noch Schneereste am Weg zu finden sind, blühen im Süden wenige Kilometer entfernt schon die Obstbäume.

Die Highlights der Route im Überblick

Feistritztal Radweg © radtouren.at Feistritztal Radweg - Dampfbummelzug Feistritztalbahn
- Feistritztalklamm
- Schmalspurbahn-Museum in Birkfeld
- Ortzentrum Anger
- Tierwelt Herberstein
- Stubenbergsee
- Altstadt Fürstenfeld

Begleitende Infos

Ennsradweg bei Schladming © Steiermark Tourismus / Arjan Kruik

Ennsradweg - die Nationalpark-Tour

Die hügelige Tour ist eine interessante Herausforderung zwischen beeindruckenden Bergkulissen, wildromantischen Tälern und tosenden Gewässern.

Radrouten in Österreich © Kärnten Werbung / Gert Steinthaler

ÖAMTC Radrouten Guide 2018

Der ÖAMTC empfiehlt 22 familienfreundliche & sportliche Radrouten in den verschiedensten Regionen Österreichs. Inkl. vieler Ausflugstipps entlang der Routen.

ÖAMTC Radgeber 2018 © ÖAMTC

ÖAMTC Radgeber 2018 für Mitglieder plus Routen-Guide zum Download

Zahlreiche Infos, Tipps & Wissenswertes rund ums Radfahren gibt es hier im ÖAMTC Radgeber (pdf) sowie im ÖAMTC Radrouten-Guide (pdf) mit 22 familienfreundlichen und sportlichen Touren in den verschiedensten Regionen Österreichs.

Das komplette 6-teilige Rad-Infoset gibt es ab Ende April an allen ÖAMTC Stützpunkten für Mitglieder gratis!

Touring Mitgliedschaft

Thema Fahrrad

Alle Infos, Tipps und Wissenswertes rund ums Radfahren: Wie ein Fahrrad richtig ausgestattet sein muss, Neuheiten, Verkehrsregeln, Tests so wie Informationen zu den schönsten Fahrradrouten.

© istockphoto.com/RyanJLane
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln