ÖAMTC Drohnen-Info App

Drohnen-Info App

Die ÖAMTC Drohnen-Info App stellt allen Drohnenpiloten die notwendigen Informationen zu Drohnenflügen kompakt und übersichtlich zur Verfügung.

© OEAMTC
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Drohnen-Info App
  • Jetzt herunterladen und losfliegen
  • Das wichtigste kurz zusammengefasst
  • Die Funktionen & Vorteile der App im Überblick
  • Drohnen Haftpflichtversicherung
  • Hier finden Sie die häufigsten Fragen & Antworten zur Drohnen-Info App
  • Was ist die Drohnen-Info App?
  • Muss ich mich registrieren, um die App zu nutzen?
  • Ist man als Drohnenpilot automatisch dazu verpflichtet ein Flugbuch zu führen?
  • Sind meine Daten sicher? Wo werden meine Einträge im Flugbuch gespeichert?
  • Woher weiß ich in welche Kategorie meine Drohne fällt?
  • Was passiert, wenn ich meine Drohne in Flugverbotszonen in Betrieb nehme?
  • Ich fliege nur eine kleine Spielzeugdrohne. Kann ich die App trotzdem nutzen?
  • Ihre Frage war nicht dabei?
Ganze Seite drucken
Drohnen-Info App:
Drohnen-Info App

Drohnen-Info App

ÖAMTC Drohnen-Info © ÖAMTC ÖAMTC Drohnen-Info

Mit der Drohnen-Info App gibt der ÖAMTC Drohnenpiloten mittels einer interaktiven Landkarte für jeden Standort Auskunft darüber, in welchen Gebieten Drohnen sicher und legal aufsteigen können und wo Einschränkungen und Verbote existieren. Die App bietet umfassende Informationen über geltende Regeln und Vorschriften für Drohnen der Klasse 1 & 2, Flugmodelle sowie Drohnen bis max. 79 Joule Bewegungsenergie. Ein weiterer Vorteil: Mit der Drohnen-Info App lässt sich ganz einfach ein Austro Control konformes Flugbuch führen und als praktische CSV Datei exportieren.  

Download

Jetzt herunterladen und losfliegen

Laden Sie sich die Drohnen-Info App im iOS App Store oder Google Play Store herunter und nutzen Sie die kompetenten Informationen und praktischen Funktionen für Ihren nächsten Drohnenflug.

Drohnen-Info © OEAMTC
  • Erhalten Sie alle Infos zum Drohnen 1x1
  • Klassifizieren Sie Ihre Drohne
  • Erfahren Sie standortspezifische Flugbestimmungen
  • Führen Sie Ihr eigenes Flugbuch

Zu Google Play Zum App Store

Info-Video

Das wichtigste kurz zusammengefasst

Informieren Sie sich schnell, einfach und zuverlässig über die Bestimmungen für Ihren nächsten Drohnenflug. Im ÖAMTC Drohnen-Info Erklärvideo erfahren Sie die wichtigsten Regeln über das sichere Fliegen Ihrer Drohne und wie Sie die Drohnen-Info App dabei ganz einfach unterstützen kann. 

Funktionen

Die Funktionen & Vorteile der App im Überblick

Erfahren Sie Wissenswertes zu den praktischen Funktionen der ÖAMTC Drohnen-Info App. Egal ob Kartenansichten, Drohnen 1x1, Flugbuch oder Drohnen Klassifizierung - hier finden Sie die passenden Informationen. 

Kartenansicht © OEAMTC

Kartenansicht

Auf einer interaktiven Landkarte sehen Sie, ob an Ihrem Standort Flugverbote oder Einschränkungen zu beachten sind. Man findet unter anderem Flughäfen, militärische Sperrzonen, Krankenhäuser oder Nationalparks. In der Detailansicht kann man auf einer Geländekarte die Höhenunterschiede zur aktuellen Position sehen und erhält zusätzliche Informationen zu den verschiedenen Einschränkungen und Flugverbotszonen. Sie können auch direkt aus der Kartenansicht einen Eintrag im Flugbuch machen. Die aktuelle Position, sowie die Uhrzeit und die Flugdauer werden dabei automatisch erfasst.
 

Klassifizierung © OEAMTC

Klassifizierung

Hier erfahren Sie, ob Ihre Drohne bewilligungspflichtig ist, unter welche Kategorie sie fällt und wo Sie damit fliegen dürfen. Sie geben einfach an wie hoch Sie fliegen wollen, wie schwer die Drohne ist und für welchen Zweck Sie Ihre Drohne verwenden wollen - anschließend erhalten Sie die passende Kategorie. Für die ausgewählte Kategorie werden dann im Kartenmaterial die dafür relevanten Restriktionen angezeigt.


 

Flugbuch © OEAMTC

Flugbuch

Das Flugbuch erlaubt die Aufzeichnung der Flüge, führt Statistik über die bisherigen Aufzeichnungen und kann auf andere Geräte übertragen sowie als .csv Datei exportiert werden. Die Einträge können während des Fluges oder im Nachhinein gespeichert und jederzeit geändert werden. Für viele Drohnen sind diese Aufzeichnungen verpflichtend. Vor allem für die Verlängerung einer bei der Austro Control bewilligten Drohne müssen genaue Aufzeichnungen über die Einsätze geführt werden.

Drohnen 1x1 © OEAMTC

Drohnen 1x1

Im Drohnen 1x1 stehen - unabhängig von der Kategorie - allgemeine Grundsätze, die es zu beachten gilt, sobald man seine Drohne in Betrieb nimmt, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Außerdem werden hier die rechtlichen Aspekte beleuchtet und Themen wie Datenschutz oder die Privatsphäre Dritter behandelt. Anhand übersichtlicher Grafiken bekommt Sie hier rasch einen Überblick über die Regelungen in Österreich, und erfahren wie hoch beziehungsweise weit Sie Ihre Drohne maximal steuern dürfen.

Versicherung

Drohnen Haftpflichtversicherung

Um immer sicher unterwegs zu sein, können Sie über die ÖAMTC Drohnen-Info App gleich online eine Drohnen-Haftpflichtversicherung bei AIR&MORE abschließen. Dort findet man auch eine Versicherung für Mini-Drohnen bis 450 Gramm, wie die DJI Spark oder die DJI Mavic Air.

FAQ

Hier finden Sie die häufigsten Fragen & Antworten zur Drohnen-Info App

Feedback

Ihre Frage war nicht dabei?

Dann kontaktieren Sie uns unter drohnen@oeamtc.at.

News

News aus den Bundesländern

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln