Atera Strada Sport M3

Fahrradheckträger 2019

©
Der Fahrradheckträger von Atera bietet eine gute Möglichkeit inkl. einer Erweiterung den Transport von 4 Fahrräder. Allerdings muss dabei die Stützlast des Fahrzeugs beachtet werden. Ggf. bei Pedelecs, aber definitiv bei E-MTBs ist der Abstand zwischen den ersten beiden Schienen zu gering. Hier kann, bzw. muss auf die Erste und Dritte Schiene zurückgegriffen werden. Das Einfädeln und befestigen der Haltearme ist etwas knifflig.

Produktinformationen

Details
Leergewicht (gemessen) 18,1 Kilogramm
(20,5 kg mit Erweiterung)
Anzahl der Pedelecs 2 Stück
Anzahl Fahrräder 3 Stück
Max. Anzahl Fahrräder 4 Fahrräder
(mit Erweiterung)
Anschlussstecker 13 polig
Faltbar / Abklappbar Nein / Ja
Zugang Bus möglich Nein
Max. Zuladung (nach Herstellerangabe) 41,9 kg ab 60 kg Stützlast
56,9 kg bei 75kg Stützlast
66,9 kg ab 85 kg Stützlast
54,7 kg bei 75 kg Stützlast (bei 3+1)
68,0 kg ab 89kg Stützlast (bei 3+1)

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Einfaches Abklappen bei voll beladenen Zustand
  • Erweiterbar auf 4tes Fahrrad
  • Optionales Zubehör für breitere Reifen (ab 2,4 Zoll) vorhanden
  • Kupplungsbefestigung etwas hakelig
  • Rasterband etwas schwergängig
  • Haltearme nicht abnehmbar
  • Abstand zwischen den Schienen zu eng (Scheuerstellen an den Rädern)
  • Zusätzliche Begrenzungsleuchten bei E-MTBs und längeren Pedelecs ggf. nötig
  • Klemmung der Kupplung nicht ausreichend, beim City-Crash entsteht großer Schaden am Fahrzeug

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Gestaltung 20% 2,6
Verarbeitung 1,7
Gewicht und Material 2,6
Beschädigungs- und Verletzungsrisiko 2,0
Diebstahsicherung / Zusätzliche Funktion / Besonderheiten 3,7
optionales Zubehör 2,0
Handhabung 50% 2,6
Gebrauchsanleitung 1,7
Erstmontage 1,8
Montage und Demontage am Fahrzeug 2,2
Be- und Entladen der Pedelecs, E-MTBs, Fahrräder 3,0
Zugang zum Kofferraum 2,8
Reparaturfreundlichkeit 2,5
Sicherheit 30% 2,5
City-Crash 3,0
Angaben am Fahrradträger in Bezug zur Sicherheit 2,5
Bremsen 2,4
Bremsschwelle 2,3
Ausweichen mit maximaler Beladung 1,4
Elastizitäten bei den Ausweichersuchen mit maximaler Beladung 1,4
Elastizitäten beim aufschaukeln 2,0
Kopfsteinpflaser voll beladen mit 3 Fahrräder 1,7
Beleuchtungseinrichtung und Beleuchtungsbreite 3,0
Gesamtnote 100% 2,6
Empfehlung

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Fahrradheckträger

Thema Elf Fahrradheckträger im Test

Die beiden günstigsten schneiden am schlechtesten ab.

© ADAC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln