ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo

Bullitt eBullitt 6100

eLastenfahrrädertest 2022

©
Testverlierer ist das eBullitt aufgrund der Schadstoffe in den Gurtenden. Der Weichmacher DEHP ist nach REACH-Verordnung (Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) nicht verkehrsfähig. Die Gurtenden können leicht von den Kindern in den Mund genommen werden. Ohne diese Abwertung würde das e-Lastenrad auf den zweiten Platz liegen, da alle Kategorien sonst mit guten Ergebnissen gemeistert wurden.

Produktinformationen

Details
Max. zul. Gesamtgewicht [kg] (Herstellerangabe): 204
Zuladung Transportbox [kg] (Herstellerangabe): keine Angaben
Max. Fahrergewicht [kg] (Herstellerangabe): keine Angaben
Anzahl der Gänge / Schaltung: Nexus 5 mit elektronischer Di2-Schaltung
Motorhersteller: Shimano STePS
Akkukapazität [Wh]: 418
Position des Akkus: Hinterseite Transportbox
Akkukapazität [Wh] (gemessen): 396 (inkl. Ladeverluste)
Lastenrad Leergewicht [kg] (gemessen): 46,9
Reichweite [km] (nach R200) 45,5
ÖAMTC Reichweite [km] (gemittelt) 55,1
Ladezeit [h:m] (gemessen) 03:10

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Gute Bremsen
  • Wertige Ausstattung, auch in der Box (Polster, Verarbeitung)
  • Gute Bedienung mit Tasten auf rechter und linker Seite
  • Gute Einstellmöglichkeiten an Lenker und Sattel
  • Köpfe der Kinder sind bei einem evtl. Umfaller sehr gut geschützt
  • Gutes Display, übersichtliche, umfassende Anzeige, gut ablesbar
  • Angenehme Sitz- und Bedienposition
  • * Abwertung: Der Grenzwert des Weichmachers DEHP ist an den Gurtenden (PULL) der Kindersitze stark überschritten
  • Beim starken Bremsen des Vorderrades zieht es nach links
  • Bei vollem Lenkeinschlag nach links steht Reifen rechts an der Steuerstange an
  • Sattel sehr schmal geschnitten
  • Hoher Einstieg (hohes Oberrohr)
  • Wenig geeignete Bedienungsanleitung

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Fahren 40% 2,3
Fahren ohne Motorunterstützung 2,3
Bedienelement (fahrend) 1,5
Fahren mit Motorunterstützung 2,0
Fahrkomfort 2,2
Nacht und Regenfahrt 2,5
Wendekreis 2,8
Handhabung und Komfort 20% 2,3
Gebrauchsanleitung 4,0
Montage des e-Lastenrades 1,0
Einstellungen durch Probanden 1,9
Gewichte 2,2
Bedienelement (stehend) 1,8
Batterie 1,9
Reparaturen / Reinigung / Wartung 2,0
Größenzuordnung Kindersitz 2,5
Sitzgestaltung der Kinder 2,2
Erwärungs- und Wetterschutz 1,9
Komfortmessung 3,0
Antriebssystem und Motor 20% 2,4
Reichweite gemittelt 2,3
Ladung (Wattstunden pro Minute) 2,6
Sicherheit und Verarbeitung 20% 2,2
Kurvenstabilität 2,0
Flatterneigung / Laufruhe 2,5
Bremsen (Prüfstand) 2,7
Bremsen (Praxistest) 1,6
Auffälligkeiten zur verarbeitung 1,6
Lichttechnische Einrichtung 3,3
Kinder Rückhaltesystem / allgemeiner Schutz 1,3
Schadstoffgehalt 0% 5,0
Gesamtnote 1 100% 5,0
Empfehlung
1) Wenn die Note "Schadstoffbelastungen" nicht genügend ist, kann die Empfehlung nicht besser sein

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Einspurige E-Lastenfahrräder im Test.

Thema Einspurige E-Lastenfahrräder im Test

Testsieger überzeugt durch bestes Fahrverhalten, komfortable Ausstattung und praktischen Korb.

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt